Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Zitronen-Butterplätzchen

40 min
Dauer
10 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
untere Schiene
Umluft
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 1 Stk Eigelb
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Zitronenzucker oder Zitronenabrieb
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Puderzucker
  • 20 ml Zitronensaft
  • nach Bedarf Dekoration

Zubereitung

 
1
Kalte Butter in Würfel schneiden. . Teig für mindestens 30 Minuten abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
2
Mehl, Zucker, Ei, Zitronenzucker/Zitronenabrieb und Salz in eine Schüssel geben
3
Butterwürfel dazugeben und alle Zutaten gut mit den Knethaken des Handrührgerät verkneten (Tipp nicht zu lange)
4
Teig für mindestens 30min abgedeckt in den Kühlschrank kalt stellen
5
Teig zwischen zwei Gefrierbeuteln oder auf einer Silikonmatte ausrollen und Plätzchen ausstechen Der Teig sollte etwa 0,5cm dick sein
6
Ab in den Ofen
7
Nachdem die Plätzchen ausgekühlt sind aus Puderzucker und dem Zitronensaft eine Glasur anrühren und die Plätzchen damit bestreichen und nach Belieben Zuckerstreusel darauf verteilen

Wählen Sie Ihren Markt

Erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Ihren Globus