Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Zucchini-Paprika-Fenchel Sandwich

30 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste10 Zutaten

  • 500 g reife Tomaten
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 50 g Globus Zucker
  • 100 ml Sherryessig
  • Meersalz
  • 2 Zucchini
  • 2 Fenchel
  • 2 Paprika
  • 8 Scheiben dunkles Vollkornbrot 4 Personen ca. 30 Minuten Zubereitung:

So wird's gemacht

Für den Ketchup die Tomaten vom Strunk befreien, etwa 10 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren, danach in Eiswasser geben.

1

Für den Ketchup die Tomaten vom Strunk befreien, etwa 10 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren, danach in Eiswasser geben.

2

Die Haut entfernen.

3

Rosmarinnadeln, Thymianblättchen und die restlichen Zutaten mit 100 ml Sherryessig in einen Topf geben.

4

Unter ständigem Rühren einkochen.

5

Anschließend die Masse durch ein Sieb streichen und abschmecken.

6

Für das Sandwich die Zucchini mit einem Gemüsehobel in ca. 2 mm dicke Scheiben hobeln.

7

Die Paprika vierteln, die Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden.

8

Nach Belieben das Vollkornbrot toasten und mit dem Ketchup bestreichen.

9

Vier Scheiben jeweils mittig mit dem Gemüse belegen und eine weitere Scheibe Brot als Deckel verwenden.