Zupfbrot mit Paprika und Pilzen

65 min
Dauer
40 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste7 Zutaten

  • 1 großes Brot nach Wahl
  • 100 g eingelegte geröstete Paprika
  • 50 g kleine Champignons
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Gouda

So wird's gemacht

Die Paprika trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden, die Pilze putzen und in sehr feine Scheiben schneiden, den Käse ebenfalls.

1

Die Paprika trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden, die Pilze putzen und in sehr feine Scheiben schneiden, den Käse ebenfalls.

2

Den Knoblauch und die Petersilie fein hacken.

3

Paprika, Pilze und Butter verkneten und mit etwas Salz würzen.

4

Den Brotlaib mit ca. 1,5 cm Abstand kreuzweise einschneiden.

5

Die Käsestreifen vorsichtig in die Einschnitte hinein drücken und mit Butterflöckchen belegen.

6

Anschließend Knoblauch und Petersilie darauf verteilen.

7

Zuletzt das Brot in Alufolie einwickeln und bei 180 °C für 40 Minuten im Ofen backen.

8

Nach 20 Minuten der Backzeit die Alufolie entfernen und die Kruste knusprig werden lassen.

Zupfbrot mit Paprika und Pilzen