Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Zweierlei gebratener Spargel

30 min
Dauer
mittel

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 4 Lachsfilets à 160 g
  • 30 g Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Abrieb einer Zitrone
  • 3 Eigelbe
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 100 ml Weißwein
  • 80 g Butter
  • 1 EL Bärlauchpesto
  • 1 Bund weißer Spargel
  • 1 Bund grüner Spargel
  • natives Rapsöl
  • Meersalz, brauner Rohrzucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 EL Rapsöl
  • 10 g Butter
  • Gemüsechips
play icon

Zubereitung

 
1
Backofen auf 120 °C Umluft vorheizen, dann die Hitze auf 80 °C reduzieren. Die Butter temperieren bis sie sehr weich ist. Die Lachsschnitzel mit der Butter bestreichen und mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb würzen. In hitzebeständige Klarsichtfolie einschlagen und für 20 Minuten in den Backofen geben.
2
Die Eigelbe mit Zitronensaft und Naturjoghurt in einen Mixbecher für einen Pürierstab geben und dick schaumig aufschlagen. Weißwein aufkochen und die Butter in Flocken unter Rühren dazugeben. Weißweinbutter bei laufendem Mixstab zu der Eigelb-Joghurtmischung geben. Pesto dazu und mit Salz abschmecken.
3
Den weißen Spargel gründlich schälen. Weißen und grünen Spargel vom holzigen Ende befreien. Mit einem großen, scharfen Messer in schräge, dünne Scheiben schneiden. In einer großen Pfanne Butter und Öl erhitzen, bis die Butter beginnt Farbe zu nehmen. Den geschnittenen Spargel in die Pfanne geben und gleich mit Salz und Zucker würzen. Unter gelegentlichem Wenden braten.
4
Teller und Chips im Ofen erwärmen.
5
Spargel in einem Anrichtering in der Mitte eines Tellers platzieren und den Fisch auf dem Spargel anrichten. Die Soße darüber gießen und mit Chips dekorieren.