Zweierlei Spargelsalat

30 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste13 Zutaten

  • 1 Bund grüner Spargel
  • 1 Bund weißer Spargel
  • 1 handvoll frische Cherry-Tomaten
  • Saft einer halben Zitrone
  • Olivenöl
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Balsamicoessig
  • Senf
  • 50 g Pinienkerne
  • etwas frische Petersilie
  • etwas frischen Parmesan (optional)

So wird's gemacht

Den weißen Spargel schälen. Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne goldbraun anrösten. Beide Spargelsorten in dünne und schräge Stücke schneiden. Tomaten halbieren. Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden.

1

Den weißen Spargel schälen. Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne goldbraun anrösten. Beide Spargelsorten in dünne und schräge Stücke schneiden. Tomaten halbieren. Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden.

2

Beide Sorten Spargel in ca. 5 EL Olivenöl in einer zweiten Pfanne anbraten, sodass er etwas Farbe bekommt und bissfest ist. Danach die Zwiebel und den Knoblauch in die Pfanne geben. Wenn diese fast gar sind, etwas Zucker in die Pfanne geben, sodass dieser leicht karamellisiert.

3

Die Pfanne vom Herd nehmen, 1 EL Senf, etwas Balsamicoessig, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer dazugeben und miteinander vermischen. Anschließend die frischen Tomaten, die gerösteten Pinienkerne und nach Belieben frische Petersilie dazugeben.

4

Danach kann der Salat auf einer großen Platte angerichtet werden und optional mit etwas frisch gehobeltem Parmesan garniert werden.

Tipp: Den Salat am besten noch lauwarm genießen.

Zweierlei Spargelsalat