Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Zwiebelkuchen mit Frühlingszwiebeln

55 min
Dauer
25 Min
Backzeit
220 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Zwiebelkuchen mit Frühlingszwiebeln

Zubereitung: 55 min
Backzeit: 25 min
220 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste16 Zutaten

So wird's gemacht

1. Die Zutaten für den Hefeteig miteinander verrühren und an einem warmen Platz zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.

2. Für den Belag die Zwiebeln schälen, in halbe Ringe schneiden, in der Butter glasig dünsten und abkühlen lassen.

3. Die Speckwürfel kurz anbraten und mit der sauren Sahne, den Eiern, den Gewürzen und den Zwiebeln in einer Schüssel verrühren.

4. Den Backofen auf 220 °C Umluft vorheizen.

5. Den  Teig ausrollen und auf ein gebuttertes Kuchenblech legen (dabei einen Teigrand stehen lassen).

6. Den Belag gleichmäßig darauf verteilen und auf der unteren Schiene ca. 25 Minuten backen, bis der Kuchen goldgelb ist.

7. Die Frühlingszwiebeln waschen, in Ringe schneiden und auf dem Kuchen verteilen.

1

Die Zutaten für den Hefeteig miteinander verrühren und an einem warmen Platz zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.

2

Für den Belag die Zwiebeln schälen, in halbe Ringe schneiden, in der Butter glasig dünsten und abkühlen lassen.

3

Die Speckwürfel kurz anbraten und mit der sauren Sahne, den Eiern, den Gewürzen und den Zwiebeln in einer Schüssel verrühren.

4

Den Backofen auf 220 °C Umluft vorheizen.

5

Den  Teig ausrollen und auf ein gebuttertes Kuchenblech legen (dabei einen Teigrand stehen lassen).

6

Den Belag gleichmäßig darauf verteilen und auf der unteren Schiene ca. 25 Minuten backen, bis der Kuchen goldgelb ist.

7

Die Frühlingszwiebeln waschen, in Ringe schneiden und auf dem Kuchen verteilen.

Zwiebelkuchen mit Frühlingszwiebeln