Minestra di pomodori

Italienische Tomatensuppe

30

leicht

Zutatenliste

1500 g Tomate

6 EL Olivenöl

Zucker

1 Zweig Rosmarin

4 Stk Knoblauchzehe
geschält

2 Stk Lorbeerblatt

1 TL Thymian
getrocknet

75 g Butter
weich

2 TL Orange
Schale, gerieben

4 Stängel Basilikum
fein gehackt

8 Scheibe Ciabatta

Pfeffer

Salz

3 EL Aceto Balsamico

1/2 l Wasser

So wird’s gemacht

Minestra di pomodori

Die Tomaten halbieren, den Stielansatz entfernen.

In einem großen Topf 4 EL Olivenöl erhitzen und mit 1 EL Zucker bestreuen.

Tomaten mit der Innenseite nach unten in den Topf legen und mit fein gehacktem Rosmarin, den geschälten Knoblauchzehen, den Lorbeerblättern und dem Thymian bestreuen. Bei geschlossenem Topf und mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten.

Dann 1/2 l Wasser dazugeben, aufkochen lassen und wieder bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten garen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 220 °C vorheizen (Umluft: 200 °C).

Die Butter mit der geriebenen Orangenschale und dem Basilikum verrühren (etwas davon für die Tellerdekoration aufheben).

Die Ciabatta-Scheiben damit bestreichen. Auf einem Backblech auf der mittleren Schiene etwa 8 Minuten rösten.

Sobald die Suppe sämig ist, fein pürieren. Nach Gusto mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss mit Olivenöl beträufeln, mit dem restlichen Basilikum dekorieren und gemeinsam mit dem fertigen Röstbrot servieren.

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen