Unsere lokalen Produzenten

Produkte aus einem Umkreis von maximal 40 km um Ihre GLOBUS Markthalle Koblenz-Bubenheim.

Weingut Lunnebach

aus Koblenz-Güls

Weinbau aus Tradition

In vierter Generation betreibt der Winzer Karsten Lunnebach nun schon das Weingut im Koblenzer Stadtteil Güls. Denn im Jahr 1907 wurde die Hofstelle Am Mühlbach gegründet, die noch bis 1979 als klassischer Mischbetrieb (Wein, Acker, Obst und Vieh) geführt wurde. Danach wurde der Betrieb dann ausschließlich auf Weinbau umgestellt. Seit 1995 liegt die Verantwortung in Karsten Lunnebachs Händen, die zuvor seine Mutter getragen hatte. Aus ursprünglich 1,5 Hektar Anbaufläche sind inzwischen 8 Hektar geworden. Die Hälfte davon sind Riesling-Reben, die andere Hälfte besteht aus den Rebsorten Rivaner, Spätburgunder, Weißburgunder, Grauburgunder Dornfelder und Acolon. Neben Weinen werden im Weingut auch Secco, Sekt und feine Destillate ausgebaut. Mit einer Mischung aus traditionellem Handwerk und modernster Technik keltert das Weingut nur ausgewählte Produkte und weiß dennoch ein breites Sortiment aufzustellen.

Prädikat naturnah und vegan

Das Weingut Karl Lunnebach liegt viel Wert auf einen naturnahen Weinbau. Bereits seit 25 Jahren wird auf den Einsatz von Insektiziden und weitestgehend auf den Einsatz von Herbizide verzichtet. Es werden Weine in den Gülser Weinlagen Bienengarten, Königsfels und Koblenzer Marienberg, dem Winninger Domgarten, Winninger Röttgen sowie der kleinsten Einzellage Deutschlands am Mittelrhein, dem Koblenzer Schnorbach-Brückstück, angebaut. Im Weinkeller erfolgt dann eine schonende Traubenverarbeitung – seit Jahren wird der Wein komplett vegan ausgebaut. Denn der Einklang von Natur und Weinberg ist dem Winzer wichtig, um somit das bestmögliche aus den Weinbergen und den Trauben herauszuholen. Die Qualität hat dabei oberste Priorität. Das Ergebnis: Ein harmonischer und bekömmlicher Wein. Der Weinausbau ist also eine Verbindung zwischen bewährter Tradition und der Anpassung an aktuelle Herstellungs-Fortschritte sowie Weinmarkt-Trends.

Kaffeerösterei Nero

aus Koblenz

Wir Kaffeeröster der Koblenzer Kaffeerösterei Nero haben uns eines zur Aufgabe gemacht: Ihnen ein einzigartiges Geschmackserlebnis rund um den Kaffee zu bieten.

Hartkorn Gewürzmühle

aus Koblenz-Lützel

Keine Kompromisse bei der Qualität der Rohstoffe oder beim Service!
So wollen wir begeistern.

Werlesmühle

aus Koblenz

Obst und Gemüse aus direkter Nachbarschaft. Frische und Qualität mit Tradition.

Naturhof Scherhag

aus Dieblich

Frisch - fruchtig - fein: Die Erzeugung hochwertiger Nahrungsmittel im Einklang mit der Natur ist bei uns seit jeher erklärtes Ziel.

Weingut Michael Schneider

aus Boppard

Vorwiegend in Handarbeit, gepaart mit neuester Anbautechnik und viel Liebe zum Detail - so produzieren wir unsere Weine.

Weingut August Perl

aus Boppard

Das Weingut August Perl bewirtschaftet als Familienbetrieb ca 8,5 ha Rebfläche im Bopparder Ham, Rheinisches Schiefergebirge, Anbaugebiet Mittelrhein.

Sebapharma

aus Boppard

Die Sebapharma GmbH & Co. KG, gegründet 1983 von Dr. med. Heinz Maurer, ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Sitz in Boppard am Rhein. Unter dem bekannten Markennamen sebamed werden Produkte der medizinischen Hautreinigung und -pflege ausschließlich in Deutschland hergestellt. Aktuell ist sebamed mit über 100 Produkten in mehr als 100 Ländern erhältlich.

Imkerliebe Honig Alff

aus Koblenz

Imkerliebe ist ein 2016 offiziell gegründetes Label, das als Mutter-Tochter-Projekt gestartet ist und seit 2019 auch markenrechtlich eingetragen ist.

Dötsch & Jaeger

aus Koblenz

Ähnlich des Deutschen Eck, vereint der Gin die besten Zutaten entlang beider Flüsse. Streuobstwiesen des Rheins und prächtige Reben der Mosel. Ein prägnante Wacholdernote bildet mit lokalen Zutaten eine völlig neue Kreation.

Weingut Heymann-Löwenstein

aus Winningen

"Die berühmte Weinlage erhebt sich unmittelbar aus dem Wasserspiegel hervor, und steigt in abgebrochenen Terrassen, die auf mächtige Felsblöcke, so steil zu dieser bedeutenden Höhe empor, daß dem vorüberfahrenden Wanderer unbegreiflich erscheint, wie diese einzelnen Parthien zwischen Felsen zerstreuet, und oft gar nicht zusammenhängend, nur bebauet werden können, da sie gar nicht miteinander in Verbindung zu stehen scheinen, allein die Kunst hat alle Hindernisse der Natur besiegt." Johann P. Bronner, 1834

Koblenzer Brauerei

aus Koblenz

Die Koblenzer Brauerei GmbH verbindet eine über 300 Jahre alte Brautradition mit einem frischen, modernen Markenauftritt. Bei der Koblenzer Brauerei GmbH entstehen Biere, die mit größter Sorgfalt und besten Zutaten nach dem Deutschen Reinheitsgebot gebraut werden. Die Einbindung in das lokale und regionale Geschehen, Flexibilität, hohe Produktqualität und soziale Verantwortung sind die Eckpfeiler der Unternehmensführung. Ziel ist es - neben der Bewahrung der Brautradition für den Koblenzer Großraum - die Braustätte wieder stärker in den Mittelpunkt der Menschen in Koblenz und Region zu rücken. Das Bier von hier.

Weingut Fries

aus Winningen

...blickt zurück auf eine uralte Tradition des moselländischen Weinbaus. In einer der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands, dort wo sich die Mosel dem Rhein nähert, werden in Winningen bereits seit Römerzeiten Reben kultiviert.

Griesson – de Beukelear

aus Polch

Familienunternehmen, Backtradition, Gebäckvielfalt – so lässt sich mit wenigen Worten beschreiben, wer wir sind und was uns prägt.

Vulkan Brauerei

aus Mendig

Leidenschaft und beste Rohstoffe direkt aus der Region – das sind die beiden Zutaten, aus denen in der Vulkan Brauerei in der Eifel unvergleichlich gutes Bier mit Charakter entsteht.

Molkerei Schwälbchen

aus Bad Schwalbach

Mit einem vielseitigen Angebot an feinen und hochwertigen Milchprodukten genießt die Marke SCHWÄLBCHEN® ein enormes Vertrauen bei den Verbrauchern und kann eine überaus erfolgreiche Marktstellung im Handel aufweisen. Das positive Image findet einen Ausdruck in einem Leitsatz: Alles Gute. Natürlich von SCHWÄLBCHEN®.

Kaffeewerker

aus Ötzingen

„Die Kaffeewerker“, dahinter stecken mit Jörg Hannappel und Stephanie Tank zwei gebürtige Westerwälder. Gegründet am 1.8.2018 stehen die Kaffeewerker für erlebbare Kaffeekultur rund um feinen Kaffee im Westerwald.

Fischzucht Weller

aus Neuwied

Fisch aus dem Hause Weller steht seit fast einem Jahrhundert für Erfahrung und Qualität. Wir sind Ihr Partner für kleine und großen Mengen Fischwaren. Wir haben ausgebildete Fachleute und verfügen über moderne Hälteranlagen und Kühlhäuser. Ihre Zufriedenheit ist unsere Motivation.

Rhenser

aus Rhens

„Zufriedene Kunden sind unser Ziel“

Dem Rhenser Mineralbrunnen ist bewusst, dass nur über zufriedene Kunden und Konsumenten der wirtschaftliche Unternehmenserfolg erreicht werden kann. Diesem Ziel sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verpflichtet. Strenge Qualitätskontrollen unseres internen Labors und unabhängige

externe Untersuchungseinrichtungen bestätigen kontinuierlich unsere Anforderungen an die Güte unserer Produkte.

Feinbäckerei Rünz

aus Mühlheim-Kärlich

Bereits seit fünf Generationen wird das Familienerbe von Bäckermeister zu Bäckermeister weitergegeben. Schrittweise wurde dieses in ein modernes und innovatives Unternehmen entwickelt.

Victoria Quelle

aus Lahnstein

Natürliches Mineralwasser – Ein Stück Lebensqualität aus der Region

Lahnsteiner Brauerei

aus Lahnstein

Lahnstein im Herzen des Oberen Mittelrheintales bietet einen wunderbaren Brauort. Und so vielfältig wie die Kulturlandschaft, die das Tal zum Unesco Welterbe erhob, gestaltet sich auch der Reichtum der Lahnsteiner Bierkultur.

Westerwald Brauerei

aus Hachenburg

Die private Familienbrauerei setzt in der 5. Generation auf Innovation, Qualität und ihre Region. Kurz gesagt: Das Gute bewahren und für das Neue aufge­schlossen sein. Die Westerwald-Brauerei im Herzen des Westerwaldes gehört zu den ältesten Pils-Brauereien Deutschlands. In der hochmodernen Brauerei entstehen seit mehr als 150 Jahren nach traditioneller Brauweise Hachenburger Biere, die einzigartig sind und das Wort „Spezialität“ auch wirklich verdienen.

Nürbugquelle

aus Dreis-Brück

Seit vielen Jahrzehnten ist die Nürburg Quelle ein Garant für qualitativ hochwertige, gesunde und wohlschmeckende Getränke. Energie aus dem Vulkan: Dafür steht auch der heutige Inhaber – Hermann Kreuter, der Enkel des Gründers.

Imkerei Doll

aus Mendig

Die Imkerei Doll ist ein imkerlicher Fachbetrieb aus Wallenborn in der Eifel. Bei uns können Sie ganz bequem Kunstschwärme und Honig online kaufen.

Tönissteiner Mineralbrunnen

aus Brohl-Lützing

Wasser ist nicht gleich Wasser. So ist es nicht nur wichtig, dass wir ausreichend viel trinken, sondern auch was wir trinken.

Geflügelhof Andres

aus Mendig

Der Geflügelhof Andres wurde 1961 von Guido Andres Senior und dessen Frau Therese mit dem Kauf von 400 Legehennen ins Leben gerufen. Von nun an wurden Eier auf feste Bestellung in den umliegenden Orten ausgeliefert, da die Nachfrage stetig stieg wurde die Legehennenzahl entsprechend aufgestockt. Hauptabnehmer waren damals Privatkunden, welche wöchentlich mit frischen Eiern beliefert wurden. Damals wie heute, liegt es uns am Herzen unsere Kunden zufriedenstellend mit qualitativ hochwertiger Ware zu beliefern und bei allen Problemen rund um das Ei partnerschaftlich zur Seite zu stehen. Seit Januar 2003 wird der Geflügelhof Andres von Guido Andres Junior und Gabriele Andres-Blatzheim geleitet.

Glowfood

aus Winningen

Wir sind ein junges Unternehmen, bei dem Sie superleckere und zudem authentische Lebensmittel finden, die Ihren Kochalltag erleichtern. Sie sind es auch leid ständig vermeidlich gesunde Produkte zu kaufen, die einfach nicht schmecken? Dann sind Sie bei Glowfood genau richtig!

Brohler Mineralquelle

aus Brohl-Lützing

Der 1909 gegründete Brohler Mineral- und Heilbrunnen

ist ein bereits in der 5. Generation familiengeführtes Brunnenunternehmen. Heute hat die Brohler Gruppe ihren Hauptsitz in Brohl am Rhein, dem Tor zur Vulkaneifel.

Schon 1593 wurde die Sauerquelle zu Brohl "vom Doktor der Arzney" Jakobus Theodorus mit den begeisternden Worten "Das Wasser reinigt und stärkt den Körper" urkundlich erwähnt.

Lange Zeit wurde diese Quelle nur von den Bewohnern der Umgebung genutzt. Erst mit der Gründung des Brohler Mineral- und Heilbrunnens im Jahre 1909 durch den Duisburger Reeder Karl Schroers begann der Ausbau zu einem modernen Brunnenbetrieb. Schon der letzte deutsche Kaiser Wilhelm II. schätzte die erfrischende Reinheit und besondere Herkunft des Brohler Mineralwassers.

1984 erweiterte der Brohler Brunnen seine Mineralwasserpalette um die calciumreichen Wässer aus dem westfälischen Bauernbad Steinsiek bei Löhne.

Heute zählt Brohler zu den Premium-Mineralwasserbrunnen. Das umfangreiche Produktangebot besteht aus den bekannten Mineral- und Heilwässern der Marke Brohler mit der besonderen Herkunft aus der Vulkaneifel und Steinsieker, eines der calciumreichsten Mineralwässer Deutschlands. Abgerundet wird das Angebot an Marken-Mineralwässern durch hochwertige Erfrischungsgetränke.

Liesenfeld GmbH

aus Niederschwallenbach

Seit vier Generationen bietet das von uns, der Familie

Bayer, geführte Unternehmen von der Schlachtung bis

zur Wurst- und Schinkenproduktion alles unter einem

Dach. In Niederwallmenach steht ein hoch moderner

Betrieb, der nach wie vor in handwerklicher Tradition

erstklassige Qualität produziert. Regelmäßig lassen wir

unsere Produkte von den unterschiedlichsten neutralen

Prüfstellentesten. Dabei erzielen sie jährlich Spitzenprämierungen.

– erstklassige Qualität.

Traditionelles Handwerk

Voraussetzung für unsere prämierte Qualität bildet das

erstklassige, hochwertige und sichere Eingangsmaterial.

Eine Vielzahl von Maßnahmen, die in dieser Form in

Deutschland ihresgleichen suchen, gewährleisten dieses.

Unsere Philosophie: Aus der Region. Für die Region. Unsere

liefernden Landwirte werden mit strengen Vorgaben in

das Konzept eingebunden. Die Tiere, die zu über 90 % vom

Landwirt selbst angeliefert werden, erreichen unseren

Betrieb in der Regel schon innerhalb einer Stunde und

haben so einen kurzen und schonenden Transport.

Dies könnte Sie auch interessieren

GLOBUSfahrt – viel Geld gespart

Immer günstig. Seit 1828.

Die aktuellen Zeiten haben es in sich. Gerade jetzt lassen wir Sie nicht im Stich – denn bei allem, was wir tun, stehen Sie seit fast 200 Jahren für uns im Mittelpunkt. Deshalb möchten wir für Sie eine außergewöhnliche Kampagne aus den 80er Jahren wieder in Fahrt bringen und so den Grundstein von GLOBUS in Erinnerung rufen.

Unter dem Titel „GLOBUSfahrt – viel Geld gespart“ wurde 1988 eine Kampagne geboren, die so viel mehr war als eine „normale“ Kampagne.

Die „GLOBUSfahrt“ steht für all unsere Werte, unser Handwerk, die Garantien und Services – für die DNA von GLOBUS.

Diese Vorteile gelten bis heute bei einem Besuch in unseren GLOBUS Markthallen, denn wir halten seit fast 200 Jahren unser Versprechen: Günstige Preise, echte Services.

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen