Sternenkette

30 min

leicht
badge

Ihre Einkaufsliste

FIMO in Mädchenfarben (vielleicht sogar mit Glitzer)

festes Garn

Sternausstecher

Holzstäbchen

Papier für die Karte

Nudelholz

So wird’s gemacht

FIMO etwas weich kneten und dann auf ca. 0,5 cm Dicke ausrollen. Dann den Stern ausstechen. In einen der Zacken ganz vorsichtig mit dem Holzstäbchen ein Loch durchbohren.

Aus weiteren Farben Kugeln formen und durch diese ebenfalls ein Loch stechen, so dass eine Perle entsteht. Gegebenenfalls die Kugel nochmal etwas nachrollen, wenn sie sich dabei verformt hat.

Alle FIMO Teile nach Anleitung im Backofen härten und abkühlen lassen.

Danach die Perlen auf ein festes Garn auffädeln und die Kette mit einem Knoten verschließen. Dabei darauf achten, dass das Garn so lang ist, dass ein Kind es leicht über den Kopf ziehen kann.

Eine Karte schreiben und die Kette mit Hilfe zweier seitlicher Schlitze an der Karte befestigen.

Schritt 1 von 5

FIMO etwas weich kneten und dann auf ca. 0,5 cm Dicke ausrollen. Dann den Stern ausstechen. In einen der Zacken ganz vorsichtig mit dem Holzstäbchen ein Loch durchbohren.

Schritt 2 von 5

Aus weiteren Farben Kugeln formen und durch diese ebenfalls ein Loch stechen, so dass eine Perle entsteht. Gegebenenfalls die Kugel nochmal etwas nachrollen, wenn sie sich dabei verformt hat.

Schritt 3 von 5

Alle FIMO Teile nach Anleitung im Backofen härten und abkühlen lassen.

Schritt 4 von 5

Danach die Perlen auf ein festes Garn auffädeln und die Kette mit einem Knoten verschließen. Dabei darauf achten, dass das Garn so lang ist, dass ein Kind es leicht über den Kopf ziehen kann.

Schritt 5 von 5

Eine Karte schreiben und die Kette mit Hilfe zweier seitlicher Schlitze an der Karte befestigen.

Ähnliche DIY-Anleitungen

Waldtiere

25

Basteln

Mittel

Tannenbäume

120

Basteln

Leicht

Bügelperlen Schultüte

30

Basteln

Leicht

Weihnachtskarte

60

Basteln

Mittel

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen