Flammkuchen

mit Lyoner und roten Zwiebeln

20 min

leicht

Zutatenliste

4 Stk Flammkuchenteig

400 g Schmand

4 EL Rapsöl

Salz

Pfeffer

Mehl

200 g Käse
Hirtztaler am Stück

180 g Lyoner

1 Stk Zwiebel
rot

80 g Feldsalat
klein

So wird’s gemacht

Einen Pizzastein mit Rost auf der untersten Schiene des Backofens platzieren und den Ofen etwa 60 Minuten auf 280 °C vorheizen.

Wer keinen Pizzastein hat, heizt den Ofen mit einem Blech vor.

Schmand, Rapsöl, Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen verrühren und kalt stellen.

Käse in 1 cm große Würfel schneiden und abgedeckt kalt stellen.

Lyoner ebenfalls würfeln.

Zwiebeln halbieren und quer in feine Halbringe schneiden.

Teig auf ein bemehltes Tortenblech, Teigschaufel oder einen Kuchenretter legen.

Mit 2–3 EL Schmandcreme bestreichen und mit Zwiebeln, Speck und Käse belegen.

Sofort mithilfe der Teigschaufel auf den heißen Stein geben und 4 Minuten backen.

Wer keinen Pizzastein hat, legt den Teig auf Backpapier und zieht ihn mit dem Papier auf das heiße Blech (etwa 8 Minuten backen).

Nach der Backzeit mit gewaschenem, getrocknetem Feldsalat dekorieren.

Flammkuchen

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen