Kabeljau unter der Kartoffelkruste

35 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste10 Zutaten

  • 800 g Kabeljau
  • 400 g Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 20 g Petersilie
  • 300 g Karotten
  • 300 g Weißkohl
  • 200 g Kartoffeln
  • 100 ml fertige Gemüsebrühe
  • Salz/Pfeffer, Öl
  • etwas Butter

So wird's gemacht

Die Karotten schälen halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

1

Die Karotten schälen halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

2

Den Weißkohl halbieren, Strunk entfernen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

3

Karotten und Weißkohl in gesalzenem Wasser mit Biss garen.

4

Ca. 200 g der Kartoffeln schälen und in feine Würfel schneiden, anschließend ebenfalls mit leichtem Biss garen.

5

Die restlichen Kartoffeln (ca. 400 g) mit einer Raspel fein reiben, die Eier und die gehackte Petersilie hinzugeben und vermengen.

6

Den Kabeljau in 4 gleichgroße Stücke schneiden. Mit einem Tuch trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

7

Die Kartoffelmasse auf den Kabeljau geben und anschließend in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und fertig garen.

8

Das Gemüse mit den Kartoffelwürfel mischen und mit etwas Butter in einer Pfanne kurz anschwitzen.

9

Die Brühe hinzugeben und zur Hälfte reduzieren lassen.

10

Beim Anrichten etwas Sud vom Gemüse mit auf den Teller geben.

Kabeljau unter der Kartoffelkruste