Rezept-Tipps

Für oder gemeinsam mit Kindern kochen und backen

Kochen Sie sich mit den Rezeptideen des Weltentdecker Clubs lecker und abwechslungsreich durch das gesamte Jahr. Wir bieten Ihnen Varianten, die jedem schmecken und die gern auch mithilfe der kleinen Kinderköche zubereitet werden können. Bereiten Sie im Handumdrehen fantasievolle Picknicks vor und lassen Sie sich für das tägliche Pausenbrot inspirieren. Natürlich widmen wir uns auch den kleinen Gemüsemuffeln und geben Tipps, wie Sie die täglichen Vitamine spielend leicht im Speiseplan integrieren können.

Rezepte-Finder

Filter
Alle zurücksetzen
Käse-Makkaroni mit Tomaten

Kochen für und mit Kindern leicht gemacht

Unsere Tipps für bestes Gelingen

Ein bewusster Umgang mit Ernährung will früh gelernt sein. Möchten Sie Ihre Kinder schon von klein auf mit dem Kochen vertraut machen, dann haben wir hier ein paar Tipps für Sie, wie es Ihnen (im wahrsten Sinne des Wortes) spielend leicht gelingt:

Mutter und Tochter beim Backen

1) Aufsicht und klare Regeln sind dennoch wichtig: Vor allem die Küche ist ein Raum voller gefährlicher Utensilien. Behalten Sie Ihre Kinder beim Kochen daher stets im Blick. Auch klare Küchenregeln helfen, Unfälle zu vermeiden. Zeigen Sie Ihren Kindern den sicheren Umgang mit einem Messer oder dem Sparschäler.

2) Mitspracherecht für die Kleinen: Das Kochen mit Kindern kann anstrengend sein – gönnen Sie sich also selbst eine Pause und überlassen Sie dem Nachwuchs das Feld. Etwas Freiraum bei der Rezeptauswahl und des Formens der Klöße darf ruhig sein. Es gibt immer kleine Aufgaben, die Ihre Kinder ruhig übernehmen können.

3) Spaß ist das oberste Gebot: Wie auch beim Basteln gilt, dass Kinder am besten lernen, wenn sie Freude an der Tätigkeit haben. Bringen Sie ihnen spielerisch die Lebensmittel nahe. Ein bisschen Ausprobieren und Naschen hat noch niemandem geschadet. Bleiben Sie geduldig und entspannt.

4) Vorbereitung und Nachbereitung: Zum Kochen gehört nicht nur das Schnippeln von Kartoffeln oder das Mischen von Gewürzen. Zuvor müssen die Zutaten und Utensilien zusammengetragen werden. Im Anschluss darf der Abwasch nicht fehlen. Beziehen Sie auch hier Ihre Kinder mit ein.

5) Langsames Rantasten: Am Anfang ist das Kochen für Kinder Neuland. Beginnen Sie mit einfachen Rezepten, wie etwa Spaghetti mit selbstgemachter Tomatensauce, sodass die Kleinen sich an die Zubereitung von Speisen gewöhnen können. Sollte etwas schiefgehen, so ist ein einfaches Gericht schnell neu gekocht.

Dies könnte Sie auch interessieren

Gesundheit & Ernährung

Gesundheit steht an erster Stelle
Erste Hilfe frü Kinder

Hier finden Sie Fachbeiträge von Ärzten sowie relevante Themen und Tipps zur Ernährung.

Schwangerschaft & Geburt

Die große Vorfreude
Eine Fau mit Babybach

Sie können es kaum erwarten Ihren Weltentdecker endlich in den Armen zu halten? Alles Wissenwerte rund um die Zeit der Schwangerschaft inklusive nützliche Checkliste finden Sie hier.

Baby & Kleinkind

Gemeinsam die Welt entdecken
Mutter mit einem Baby im Arm

Hier finden Sie Wissenswertes, Tipps und mehr für die ersten 3 Jahre Ihres Weltentdeckers.

Schulkind

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt
Zwei Mädchen mit einem Stapel Schulbüchern

Huch, wo ist die Zeit geblieben? Viel zu schnell wurde aus Ihrem kleinen Weltentdecker ein Schulkind. Tipps und Tricks für die Zeit der Grundschule finden Sie hier.