Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Unsere lokalen
Produzenten.

Produkte aus einem Umkreis von maximal 40 km um Ihren Globus-Markt Gera.

Agrargenossenschaft Kauern

aus Kauern

Die Agrargenossenschaft Kauern wurde 1991 als Nachfolgeunternehmen der LPG Wilhelm Pieck gegründet. Heute sind wir ein runder Landwirtschaftsbetrieb mit vielen Produktionsrichtungen. Dadurch gibt es in unseren Betrieb viele kleine Stoffkreisläufe, die für eine nachhaltige landwirtschaftliche Produktion unerlässlich sind. Die Anbauflächen erstrecken sich vom Elstertal im Westen bis zur Bundesautobahn A4 im Osten und liegen unmittelbar im Süden der Stadt Gera.Wir verstehen uns als Landwirte, die von der Natur leben und deshalb diese pflegen und erhalten.

Zur Website

Altenburger Brauerei

aus Altenburg

Seit fünf Generationen wird die Tradition gelebt. Wir brauen mit Liebe, Lust und Leidenschaft. Und zwar die ganze Familie. Dass wir dabei Arbeitsplätze und Standort sichern, ist für uns drei Geschwister keine Floskel. Sondern eine Herzensangelegenheit. Wir wollen unser Erbe nicht nur verwalten, sondern gestalten. Das sieht man in Altenburg nicht nur an den Investitionen, durch die diese wunderschöne Jugendstil-Brauerei immer weiter auf den neuesten Stand gebracht wird. Das schmeckt man auch an jedem Bier, das hier in die Flasche kommt.

Zur Website

Altenburger Destillerie und Likörfabrik

aus Altenburg

Die Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik bietet eine breite Palette an Spirituosen, die durch zahlreiche Produktinnovationen jährlich erweitert wird.

Haupterzeugnis ist der weit über die Grenzen Thüringens bekannte und beliebte "Altenburger Klarer" sowie das Kräuterelexier "Altenburger Schwarzgebrannter".

Seit nunmehr 60 Jahren genießen das Unternehmen und seine Produkte einen hervorragenden Ruf. Die vielen Prämierungen der Altenburger Spirituosen sprechen für sich, denn natürliche Rohstoffe und reinste Destillate garantieren die erstklassige Qualität.

Zur Website

Altenburger Senf und Feinkost

aus Altenburg

Altenburger Senf wurde 1992 vom jetzigen Gesellschafter, Karl Jungbeck, neu gegründet. Zum Start waren drei Mitarbeiter beschäftigt. Es handelte sich damals um einen Neuanfang. Es wurde ausschließlich Senf in den Sorten scharf und mittelscharf hergestellt.

Da es sich um eine tatsächliche Neugründung handelte und keine Betriebsübernahme wie in vielen anderen Fällen, mussten sämtliche technische Geräte und Anlagen neu erworben werden, selbst der Markenname „Altenburger Senf“ war neu.

Zur Website

Berufsimkerei Kremerskothen

aus Caaschwitz

Neugierig und voller Interesse an der Natur ging ich, Dieter Kremerskothen, zu einem erfahrenen Imker, um ihm über die Schulter zu sehen. In den folgenden 2 Jahren brachte er mir mit seinen Erfahrungen die Imkerei näher.

Meinen ersten Bienenschwarm habe ich dann als 22-Jähriger 1996 in meiner Heimatstadt Korbach (Hessen) eingefangen.

Schon im darauffolgenden Jahr hatte ich 4 Bienenvölker. Meine Liebe zur Imkerei war geweckt.

Zur Website

Biohof Aga

aus Gera-Aga

Im Biohof ist seit Mai 2008 die Landwirtschaftsgruppe der Lebenshilfe Werkstätten tätig. In Kooperation mit dem Landwirtschaftsbetrieb Ullrich, wurden hier Gurken und Kürbisse produziert. Seit 2009 bestellen die Mitarbeiter eigene Felder und bauen den Biohof regelmäßig aus. Unser Schmuckstück, das modernste Biogewächshaus entsteht seit dem Oktober 2010. Es ist ein sehr attraktiver Arbeitsplatz für behinderte Menschen.

Zur Website

Hofmolkerei Pleißenthal

aus Werdau/ OT Langenhessen

In unserer modernen Hofmolkerei verarbeiten wir die Milch von regionalen Anbietern. Dabei legen wir Wert auf einen direkten Draht zu den Erzeugern, um ständig nur beste Rohstoffqualität für die Weiterverarbeitung zur Verfügung zu haben. Neben Joghurt stellen wir Eis in handwerklicher Tradition und Käse aus frischer Milch von Ziege und Kuh her.

Als Mitglied im Verband VHM, nehmen wir regelmäßig an Weiterbildungsveranstaltungen und Produktprüfungen teil. Der Austausch mit Gleichgesinnten hat uns schon so manche Inspiration gebracht.

Zur Website

Käserei Altenburger Land

aus Lumpzig

Unsere Käserei Altenburger Land im Herzen von Thüringen zeichnet sich nicht nur durch eine bewegte Geschichte aus. Als Familienunternehmen verbinden wir heute Tradition und Moderne und produzieren nach Originalrezepturen und handwerklicher Qualität feinste Käsesorten aus Kuh- und Ziegenmilch.

Schritt für Schritt, mit größter Sorgfalt und unter ständiger Kontrolle, entstehen bei uns milde Käsespezialitäten – für den reinsten Genuss.

Zur Website

Köstritzer Schwarzbierbrauerei

aus Bad Köstritz

Für unsere Köstritzer Biere legen wir bereits bei der Auswahl der Zutaten Wert auf höchste Qualität. So sind es ausschließlich beste Rohstoffe, die seit jeher wesentlich für den besonderen Charakter von Köstritzer verantwortlich sind. Dabei fühlen wir uns der Tradition verpflichtet und wissen um die Zeit, die ein perfekt gebrautes Bier braucht. Ein über die Jahrhunderte perfektionierter Brauprozess nach Köstritzer Brauart bildet die Basis unseres täglichen Schaffens.

Zur Website

Othüna Gera

aus Gera

Bereits im Jahre 1902 wurden am Standort der jetzigen Ostthüringer Nahrungsmittelwerk Gera GmbH verschiedene Margarinesorten und Backfette durch die damalige Firma „Albin Röhler Margarine- und Speisefett-Fabrik“ hergestellt. Nach der Enteignung und Verstaatlichung des Betriebes im Jahre 1960 wurde das Unternehmen nach der deutschen Wiedervereinigung im Januar 1991 erfolgreich reprivatisiert.Seit dieser Zeit sind wir unter dem Namen OTHÜNA erfolgreich am Markt aktiv.

Zur Website

Sprötauer Champignons

aus Sprötau

Aus seinem persönlichen Erleben und der deutschen Geschichte heraus hat nicht nur der Thüringer Andreas Hornung die Erfahrung gemacht, dass eine Globalisierung nicht immer heilsbringend ist. Er ist stolz auf das in seiner Selbstständigkeit Erreichte, auf seine Arbeit als Gärtner und auf sein Produkt. Dies wird auch durch die gewählten Absatzwege deutlich: Regionale Produkte auch regional zu vermarkten ist nicht nur ein Teil der Identifikation mit der Region, sondern es trägt auch dem aufkommenden Kundenwunsch von Umweltverträglichkeit bei. Andreas Hornung möchte nicht, dass sein Produkt in der großen Masse der Discounter verloren geht.

Zur Website

Thüringer Kräuterhof

aus Gera

Pfefferminze, Salbei und Vanille, Erdbeere, Zitrone und Bratapfel, Gewürznelken, Ingwer und Zimt – all das liegt in der Luft, selbst ein Hauch Pfeffer lässt sich erschnuppern. Kein Wunder, handelt es sich doch um Zutaten für Tees, die der dort ansässige Thüringer Kräuterhof Gera GmbH & Co. KG produziert. Rund 70 verschiedene Mischungen bietet das Unternehmen derzeit an.

Zur Website