Deko-Papierblumenstrauß

Zeitlos schön

90 min

mittel
badge

Ihre Einkaufsliste

Tonpapier in Grün, Rosa, Gelb und einem Naturton

Muffinformen aus Papier in verschiedenen Größen und Farben

Glasuntersetzer aus Papier, z. B. von Duni

Dekoband

Draht

Schere

Heißkleber

Wahlweise verschiedene echte Zweige zum Schmücken

So wird’s gemacht

Gelbe Papiernelken
Glasuntersetzer in der Mitte des Kreises zusammendrücken, um so eine Nelkenform zu erhalten. Am unteren Zipfel mit Draht umwickeln, der als Stiel dient.

Weiße Papierranunkeln
Ein Stück Dekoband von ca. 15 cm abschneiden und etwas zusammenrollen. Dann von der Mitte aus zu einer Schnecke rollen. Ein Unterteil aus grünem Tonpapier ausschneiden. Ein Stück Draht abschneiden (gewollte Stiellänge + 0,5 cm) und durch den Tonpapierboden stecken. Dort ca. 0,5 cm umbiegen und mit Heißkleber befestigen. Die Dekobandschnecke mit Heißkleber auf dem Tonpapier befestigen.

Muffinblumen
3 Papiermuffinformen glatt streichen und mit der Schere in Blütenform bringen. Durch die unterste Blume ein Stück Draht stecken und wie bei der Papierranunkel befestigen. Die restlichen Blumen darüberkleben. Aus Tonpapier einen kleineren Kreis ausschneiden, ringsherum etwas einschneiden und dann leicht nach oben biegen. In der Mitte der Blume festkleben. Nach Belieben Staubblätter aus Tonpapier in Kontrastfarbe darüberkleben.

Blätterzweige
Blätter aus grünem Tonpapier ausschneiden und mit Heißkleber an einem Stück Draht befestigen. Wenn gewünscht, den Strauß zum Schluss noch zusätzlich mit echten Zweigen schmücken.

Mini DIY: Schnelle Papierblumen-Kindervariante
Benötigtes Material: Blume aus Wellpappe, Pastellkreide
So geht's: Pappblume zusammenbauen und mit Pastellkreide anmalen.

Schlagwörter

Schritt 1 von 4

Gelbe Papiernelken
Glasuntersetzer in der Mitte des Kreises zusammendrücken, um so eine Nelkenform zu erhalten. Am unteren Zipfel mit Draht umwickeln, der als Stiel dient.

Schritt 2 von 4

Weiße Papierranunkeln
Ein Stück Dekoband von ca. 15 cm abschneiden und etwas zusammenrollen. Dann von der Mitte aus zu einer Schnecke rollen. Ein Unterteil aus grünem Tonpapier ausschneiden. Ein Stück Draht abschneiden (gewollte Stiellänge + 0,5 cm) und durch den Tonpapierboden stecken. Dort ca. 0,5 cm umbiegen und mit Heißkleber befestigen. Die Dekobandschnecke mit Heißkleber auf dem Tonpapier befestigen.

Schritt 3 von 4

Muffinblumen
3 Papiermuffinformen glatt streichen und mit der Schere in Blütenform bringen. Durch die unterste Blume ein Stück Draht stecken und wie bei der Papierranunkel befestigen. Die restlichen Blumen darüberkleben. Aus Tonpapier einen kleineren Kreis ausschneiden, ringsherum etwas einschneiden und dann leicht nach oben biegen. In der Mitte der Blume festkleben. Nach Belieben Staubblätter aus Tonpapier in Kontrastfarbe darüberkleben.

Schritt 4 von 4

Blätterzweige
Blätter aus grünem Tonpapier ausschneiden und mit Heißkleber an einem Stück Draht befestigen. Wenn gewünscht, den Strauß zum Schluss noch zusätzlich mit echten Zweigen schmücken.

Ähnliche DIY-Anleitungen

Vertical Garden

45

Werken

Leicht

DIY-Badebomben

20

Basteln

Leicht

Festliche Deko für die Fensterbank

60

Basteln

Leicht

Monstera-Schale

30

Basteln

Leicht

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen