DIY Quallen als Mobile

30 min

leicht
badge

Ihre Einkaufsliste

2 Einmalschüsseln oder tiefe Teller aus Zuckerrohr

verschiedene Acrylfarben oder Wasserfarben aus der gleichen Farbfamilie

unterschiedliche Bänder

farbiges Kreppband oder Krepppapier

große Klebepunkte in Weiß

kleine Klebepunkte in Schwarz

Pinsel

Schere

Nylonfaden

Nadel

Klebestreifen

Kleber

So wird’s gemacht

Eine Schale von Außen mit den unterschiedlichen Farben anmalen. Besonders schön sieht es aus, wenn man die Farben an den Übergängen etwas miteinander verwischt, so entsteht ein schöner Farbverlauf. Die zweite Schale nur von Innen in einer Farbe anmalen.

In die Schale, welche nur Innen angemalt ist, mittig ein Loch schneiden. Die verschiedenen Bänder und das Kreppband ungefähr in gleicher Länge zuschneiden.

Dann die Bänder von Innen durch das Loch fädeln und an der Oberseite der Schale mit Klebestreifen fixieren. Das Kreppband vorher gerne ein Mal um die Hand wickeln, dass es etwas Struktur bekommt.

Durch die Mitte der oberen Schale den Nylonfaden mit der Nadel stechen und verknoten. Darauf achten, dass der Nylonfaden eine gewisse Länge hat, damit man die Qualle später z. B. auch von der Decke hängen lassen kann. Zum Schluss noch die beiden Schalen mit Hilfe von Alleskleber miteinander verbinden und die Klebepunkte als Augen aufkleben.

Schlagwörter

Schritt 1 von 4

Eine Schale von Außen mit den unterschiedlichen Farben anmalen. Besonders schön sieht es aus, wenn man die Farben an den Übergängen etwas miteinander verwischt, so entsteht ein schöner Farbverlauf. Die zweite Schale nur von Innen in einer Farbe anmalen.

Schritt 2 von 4

In die Schale, welche nur Innen angemalt ist, mittig ein Loch schneiden. Die verschiedenen Bänder und das Kreppband ungefähr in gleicher Länge zuschneiden.

Schritt 3 von 4

Dann die Bänder von Innen durch das Loch fädeln und an der Oberseite der Schale mit Klebestreifen fixieren. Das Kreppband vorher gerne ein Mal um die Hand wickeln, dass es etwas Struktur bekommt.

Schritt 4 von 4

Durch die Mitte der oberen Schale den Nylonfaden mit der Nadel stechen und verknoten. Darauf achten, dass der Nylonfaden eine gewisse Länge hat, damit man die Qualle später z. B. auch von der Decke hängen lassen kann. Zum Schluss noch die beiden Schalen mit Hilfe von Alleskleber miteinander verbinden und die Klebepunkte als Augen aufkleben.

Ähnliche DIY-Anleitungen

Festliche Deko für die Fensterbank

60

Basteln

Leicht

Papa-Tasse

10

Basteln

Leicht

Sommer-Trinkbecher

30

Basteln

Leicht

Lustige Herbstbilder

30

Basteln

Leicht

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen