Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Halloween-Kürbis schnitzen

60 Min
Dauer
mittel
Basteln
1

Ihre Einkaufsliste1 Zutaten

  • 1 großer Halloweenkürbis

Schlagwörter

Naturmaterialien

So wird's gemacht

1

Deckel: Damit der Kürbis-Deckel später gut sitzt, sollten Sie den Schnitt schräg zur Mitte hin ansetzen. So erhält man eine größere Auflagefläche, die nach innen verläuft. Auf diese Weise rutscht der Deckel nicht versehentlich zur Seite weg. Falls Sie eine elektrische Lichtquelle nutzen, können Sie statt des Deckels den Boden entfernen. So verstecken Sie geschickt die Kabel.

2

Aushöhlen: Am besten funktioniert das Aushöhlen Ihres Halloween-Kürbisses mit einem kleinen Spachtel, einem Schabeisen oder einem Eisportionierer. Für diesen Schritt sollten Sie Geduld mitbringen, denn das Ganze nimmt etwas Zeit in Anspruch. Wenn die Seitenwände sauber abgeschabt sind, sollten sie noch ungefähr 2 cm dick sein – und damit perfekt für die Kürbisschnitzerei.

3

Design: Bevor es ans Schnitzen der Halloweendekoration geht, überlegen Sie sich ein herrlich unheimliches Design. Entweder malen Sie das Motiv frei von Hand auf oder Sie benutzen eine Schablone. Diese befestigen Sie am besten mit Reißzwecken oder Klebeband auf Ihrem Halloween-Kürbis und zeichnen sie nach. Alternativ können Sie auch eine Nadel verwenden, um die Schnitzerei mit kleinen Löchern zu skizzieren.

4

Schnitzen: Die Form des gruseligen Gesichts oder anderer Motive können Sie nun mit einem kleinen, scharfen Messer oder einer schmalen Säge vorsichtig ausschneiden. Wer seiner Geschicklichkeit nicht so recht traut, der kann auch Ausstechformen verwenden. Mit einem Hammer klopfen Sie die Form sacht in den Kürbis. Auch mit einem Bohrer lassen sich schöne Muster zaubern.

5

Abschließend stellen Sie eine Kerze in das Innere des Kürbis.

Halloween-Kürbis schnitzen

Schlagwörter

Naturmaterialien