Pinguin Windlichter

aus alten Marmeladengläsern

20 min

mittel
badge

Ihre Einkaufsliste

alte Marmeladengläser

schwarzer Filzstift

Seidenpapier in weiß und schwarz

Bastellkleister

Borstenpinsel

1 Stück weiße Pappe

1 Stück orangene Pappe

Schere

So wird’s gemacht

Die Marmeladengläser von dem Etikett befreien und reinigen. Die Form des Pinguins mit dem Filzstift vorzeichnen. Das Seidenpapier unregelmäßig in kleine Stücke reißen und bereitlegen.

Den weißen Teil des Pinguins dick mit dem Bastelkleister einpinseln und mit dem weißen Seidenpapier bekleben. Dabei sollten die Seidenpapier Stücke sich überlappen und können auch ruhig in den schwarzen Bereich reichen. Nochmals mit Bastelkleister bestreichen, damit diese eng ans Glas anliegen.

Nun den Schritt mit dem schwarzen Seidenpapier wiederholen. Dabei jedoch genau die Grenze zum weißen Bereich beachten, so dass eine saubere Linie zwischen schwarz und weiß entsteht.

Das Glas auf die Orangen Pappe stellen und Füße für die Pinguine aufmalen. Diese dann ausschneiden und mit Kleister unter die Gläser kleben. Aus der Orangen Pappe ein kleines Dreieck als Schnabel schneiden und aus der weißen Pappe Augen.

Auf die Augen mit dem Filzstift große, schwarze Pupillen malen und die Augen, sowie den Schnabel mit Kleister auf das Glas kleben. Nun das Windlicht trocknen lassen.

Das Windlicht kann klassisch mit einem Teelicht zum Leuchten gebracht werden, oder mit einem LED-Licht oder einer kleinen Batterie betriebenen Lichterkette. So besteht keine Brandgefahr und das süße Teelicht kann auch ins Kinderzimmer einziehen.

Schritt 1 von 5

Die Marmeladengläser von dem Etikett befreien und reinigen. Die Form des Pinguins mit dem Filzstift vorzeichnen. Das Seidenpapier unregelmäßig in kleine Stücke reißen und bereitlegen.

Schritt 2 von 5

Den weißen Teil des Pinguins dick mit dem Bastelkleister einpinseln und mit dem weißen Seidenpapier bekleben. Dabei sollten die Seidenpapier Stücke sich überlappen und können auch ruhig in den schwarzen Bereich reichen. Nochmals mit Bastelkleister bestreichen, damit diese eng ans Glas anliegen.

Schritt 3 von 5

Nun den Schritt mit dem schwarzen Seidenpapier wiederholen. Dabei jedoch genau die Grenze zum weißen Bereich beachten, so dass eine saubere Linie zwischen schwarz und weiß entsteht.

Schritt 4 von 5

Das Glas auf die Orangen Pappe stellen und Füße für die Pinguine aufmalen. Diese dann ausschneiden und mit Kleister unter die Gläser kleben. Aus der Orangen Pappe ein kleines Dreieck als Schnabel schneiden und aus der weißen Pappe Augen.

Schritt 5 von 5

Auf die Augen mit dem Filzstift große, schwarze Pupillen malen und die Augen, sowie den Schnabel mit Kleister auf das Glas kleben. Nun das Windlicht trocknen lassen.

Ähnliche DIY-Anleitungen

Weihnachtliche Schwimmkerze

5

Basteln

Leicht

Adventskalender basteln

15

Basteln

Leicht

Wall-Organizer

120

Werken

Mittel

Weihnachtsanhänger aus Kaltporzellan

45

Basteln

Leicht

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen