Weihnachtskarte

60 Min
Dauer
mittel
Basteln
1

Ihre Einkaufsliste7 Zutaten

  • Filz in verschiedenen Farben
  • 2 Bögen schwarzer Tonkarton A4
  • Heißkleber
  • Schere
  • Goldenes Garn
  • Washi-Tape
  • Buntstifte zum Verzieren der Karte

Schlagwörter

Papier / Pappe Wolle / Garn Farbe

So wird's gemacht

1

Aus einem der beiden Bögen schwarzen Tonkartons eine kleine Schablone in Form einer Glühbirne ausschneiden. Mit deren Hilfe dann viele Glühbirnen aus Filz in unterschiedlichen Farben ausschneiden.

2

Aus diesem Bogen Tonkarton dann noch kleine Rechtecke ausschneiden. Je Glühbirne zwei Stück.

3

Ein langes Stück vom Goldfaden abschneiden und zwischen eine Glühbirne und zwei kleine Tonpapier-Rechtecke mit dem Heißkleber kleben. Diesen Vorgang mit allen Filzglühbirnen wiederholen. Darauf achten, dass der Abstand zwischen den Birnen in etwa gleich ist.

4

Den zweiten Bogen Tonpapier mittig zu einer Klappkarte im Format DIN A5 zusammenfalten. Dann die Vorderseite der Karte zu einem Haus zuschneiden und eine Tür und beliebig viele Fenster ausschneiden. Tipp: falls dies mit der Schere zu schwierig ist, einfach einen Cutter benutzen. Dabei auf eine geeignete Unterlage als Schutz achten.

5

Mit Buntstiften kann das Haus noch etwas mit weihnachtlichen Motiven verziert werden. Zum Schluss wird die Girlande mit Washi-Tape innen in die Karte geklebt.

Weihnachtskarte

Schlagwörter

Papier / Pappe Wolle / Garn Farbe