Bananensplit-Torte

25 min

leicht

Zutatenliste

Kuchen

250 g Magerquark

100 g Karamellcreme

250 g Sahne

5 TL San-apart

50 g Schokoblättchen

42 Stk Butterkekse

2 Stk Banane

Ganache

200 g Zartbitterschokolade

100 g Sahne

10 g Schokoblättchen

So wird’s gemacht

Kuchen

Den Quark mit etwa 2 EL der Karamellcreme verrühren. Die Sahne zugießen und mit dem Sanapart steifschlagen. Etwa 100 g Sahnecreme für die Dekoration in den Kühlschrank stellen. Anschließend die Schokostreusel kurz unter die große Menge Creme heben. Eine Dauerbackfolie auf die Arbeitsfläche legen. 3 Kekse der Breite nach nebeneinander und in 7 Reihen untereinander legen (Schrift soll waagerecht lesbar sein). Mit der restlichen Karamellcreme bestreichen und eine zweite Schicht Kekse darauflegen. Etwas Creme in die Mitte streichen und die Bananen längs hineinlegen. Mit der restlichen Creme bedecken. Die Backfolie an den Seiten nun anheben und zusammendrücken, sodass in Dreieck entsteht. Den Kuchen in die Folie einwickeln und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Ganache

Die Sahne in der Mikrowelle oder in einem Topf erhitzen. Die Kuvertüre fein hacken und klümpchenfrei einrühren. Kurz auf Raumtemperatur abkühlen lassen, bis die Schokoladencreme streichfähig ist.

Fertigstellen

Den Kuchen aus der Folie lösen und rundherum mit der Ganache bestreichen. Die zurückgelegte Creme in einen Spritzbeutel mit feingezackter Sterntülle füllen und oben in kleinen, kreisenden Bewegungen auf den Kuchen spritzen. Zum Schluss die Schokostreusel darüber streuen.

Bananensplit-Torte

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen