Blumenkohlreis

mit Lachs

45 min

leicht

Zutatenliste

800 g Blumenkohl

10 g Pilze
getrocknet

1 Stängel Lauch

400 g Lachsfilet
ohne Haut

2 EL Butter

600 ml Gemüsebrühe

1 Bund Petersilie

5 Spritzer Zitronensaft

50 g Grana Padano
gerieben

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer

So wird’s gemacht

Blumenkohlreis

Den Blumenkohl waschen, putzen, in Röschen teilen. Die Röschen im Universalzerkleinerer fein reiben bzw. mahlen.

Die Pilze in 50 ml warmem Wasser einweichen.

Den Lauch waschen, putzen, weißen Teil fein würfeln, den grünen Lauch in Ringe schneiden.

Den Lachs abbrausen und 1 cm groß würfeln. 1 EL Butter in einem großen Topf erhitzen, Lauch darin andünsten.

Pilze samt Einweichwasser hinzugeben und mit andünsten.

Den Blumenkohl hinzufügen. Alles etwa 5 Minuten einköcheln.

Die Brühe angießen und unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Die Petersilienblätter fein hacken. Kohlmischung mit 1–2 TL Zitronensaft, Salz, Pfeffer abschmecken.

Lachswürfel und übrige Butter (1 EL) unterheben und etwa 5 Minuten gar ziehen lassen.

Anschließend den geriebenen Käse einrühren und mit Petersilie bestreuen.

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen