Bunter Herbstsalat

mit Käseknusper

45 min

leicht

Zutatenliste

800 g Feldsalat
200 g pro Person

400 g Putengeschnetzeltes

240 g Camembert
8 Portionen

100 ml Traubensaft
rot

80 g Parmaschinken
aus der Kühlung

50 g Granatapfelkerne

40 g Paniermehl

40 g Walnusskerne

Kaki

Ei

2 EL Essig
rosso

5 EL Kürbiskernöl
steirisch

1/2 TL Senf
mittelscharf

1/2 TL Pfeffer
bunt

8 Scheibe Knäckebrot
Vollkorn, Sorte nach Belieben

1 Prise Salz
Jod nach Geschmack

So wird’s gemacht

Bunter Herbstsalat

Kakis waschen und in Spalten schneiden. Für das Dressing 2 Kakispalten mit 2 EL Öl, Traubensaft, Essig und Senf pürieren und mit 1/4 TL buntem Pfeffer und nach Bedarf mit Salz abschmecken, fein geschnitttene Zwiebelringe untermischen.

Feldsalat verlesen, waschen und trocken schleudern.

Schinken in grobe Stücke schneiden, in 1/2 EL erhitztem Öl etwa 3 Minuten knusprig braten und herausnehmen.

Geschnetzeltes mit 1 EL Öl in das Bratfett des Schinkens geben, bei mittlerer Hitze etwa 9 Minuten braten, mit 1/4 TL buntem Pfeffer und nach Bedarf mit Salz würzen und herausnehmen.

Für die panierten Käseecken Walnüsse fein hacken und mit Paniermehl vermischen.

Ei verquirlen. Käseecken erst in verquirltem Ei und anschließend in der Walnuss-Panade wenden. Die Panierung wiederholen und die Käseecken in 2 EL erhitztem Öl bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten goldbraun braten.

Für den Salat den Feldsalat, 50 g Granatapfelkerne und übrige Kakispalten auf Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

Schinken, Geschnetzeltes und Käseecken auf dem Salat anrichten und mit Vollkorn-Knäcke servieren.

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen