Erdbeer-Windbeutel-Torte

40

leicht

Zutatenliste

Teig

Ei

60 ml Wasser

100 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

125 ml Sonnenblumenöl

180 g Mehl

1/2 Päckchen Backpulver

1 EL Rum

1 EL Kakao

Füllung

400 g Schmand

80 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

500 g Erdbeere
püriert

8 Stk Gelatine
Blatt

1 PKG Windbeutel
(mini Beutel)

600 ml Sahne

nach Bedarf

Erdbeere

Schokoladenraspeln

So wird’s gemacht

Erdbeer-Windbeutel-Torte

Teig

Für den Boden die Eier trennen und das Eiweiß mit 50 g Zucker steif schlagen und zur Seite stellen.

Eigelb, Wasser, 50 g Zucker und 1 Vanillezucker schaumig rühren und das Öl dazugeben.

Dann Mehl und Backpulver über die Masse sieben und unterrühren.

Anschließend den Eischnee unterheben. Den Kakao mit dem Rum verrühren und unter ein Drittel des Teiges mischen. 2 El hellen Teig und 1 El dunklen Teig im Wechsel.

Dann Mehl und Backpulver über die Masse sieben und unterrühren.

Anschließend den Eischnee unterheben. Den Kakao mit dem Rum verrühren und unter ein Drittel des Teiges mischen.

2 El hellen Teig und 1 El dunklen Teig im Wechsel in die Mitte einer gefetteten Springform (26 cm Durchmesser) geben. Die Backform sollte am Schluss gleichmäßig mit Teig gefüllt sein.

Im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen und abkühlen lassen. Den Boden aus der Form lösen, auf eine Kuchenplatte setzen und einen Tortenring darumlegen.

Füllung

Für die Füllung den Schmand mit 80 g Zucker, 1 Vanillezucker und den pürierten Erdbeeren verrühren.

Die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen, erwärmen, auflösen und unter die Schmandmasse rühren.

Die Sahne steif schlagen und unterheben.

Fertigstellung

Die Hälfte der Füllung auf den Boden streichen und mit den Windbeuteln belegen. Den Rest der Masse einfüllen und glatt streichen.

Die Torte einige Stunden kühl stellen. Den Tortenring lösen und die Torte mit Erdbeeren und Schokoraspeln verzieren.

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen