Espresso-Gebäck

30 min

leicht

Zutatenliste

150 g Butter

75 g Puderzucker

1 Päckchen Vanillezucker

Ei

1 Prise Salz

175 g Mehl

25 g Speisestärke

2 EL Espresso
Pulver (löslich)

1 EL Milch
(nach Bedarf)

50 g Kuvertüre Zartbitter

So wird’s gemacht

Espresso-Gebäck

Weiche Butter cremig aufschlagen.

Puderzucker, Vanillezucker und Salz zufügen. Ei zufügen und verrühren.

Mehl, Speisestärke und Espresso-Pulver zufügen und kurz verrühren. Je nach Konsistenz etwas Milch hinzufügen. Der Teig darf nicht zu flüssig sein, sollte aber eine cremige Konsistenz aufweisen.

Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf ein Backblech spritzen. Je nach Belieben als Sterne, Kringel oder Tupfen.... Danach für etwa 8 Minuten in den Backofen

Nach dem Backen etwas abkühlen lassen und nach Belieben mit der geschmolzenen Kuvertüre verzieren.

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen