Köstlicher Karottenkuchen

60

leicht

Zutatenliste

Teig

260 g Karotte
gerieben

250 g Mehl

200 g Brauner Zucker

180 ml Pflanzenöl

150 g Walnüsse

Ei

3 EL Joghurt
(10% fett)

2 TL Zimt

1 TL Vanilleextrakt
oder Mark einer Vanilleschote

1 TL Backpulver

1/2 TL Salz

1/4 TL Muskatnuss

Frosting

300 g Frischkäse

200 g Puderzucker

120 g Butter
zimmerwarm

1/2 TL Salz

Vanilleschote
Mark davon

So wird’s gemacht

Köstlicher Karottenkuchen

Kuchenliebhaber aufgepasst! Dieser Karottenkuchen, getoppt mit cremigem Frischkäse-Frosting, ist ein wahrer Genuss.

Teig

Braunen Zucker, Öl, Eier, Vanille, Zimt, Muskat, Salz und Joghurt in einer Schüssel verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.

Mehl und Backpulver nach und nach einsieben und weiterrühren, bis sich die Zutaten verbunden haben.

Karotten schälen und fein raspeln.

Die Walnüsse grob hacken und beides zum Teig geben.

Eine Springform mit Butter einfetten und leicht mit Zucker bestreuen.

Den Teig hineinfüllen und den Kuchen bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen für etwa 40 Minuten backen. Stäbchentest machen. Den Kuchen auskühlen lassen.

Frosting

In der Zwischenzeit den Frischkäse mit der Butter zusammen mit einem Mixer cremig aufschlagen und den Puderzucker unterrühren, bis eine glatte Creme entstanden ist.

Mit Vanillemark und etwas Salz abschmecken.

Fertigstellung

Kalt stellen. Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, das Frosting in die Mitte geben und mit einem Löffel oder Spatel vorsichtig kreisförmig nach außen ziehen.

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen