Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Kohlrabi-Karotten-Salat mit Ziegenkäse und Hanf-Vinaigrette

20 min
Dauer
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 1 kleine Karotte (ca. 100 g)
  • Saft und Abrieb von ½ ungebahndelten Zitrone
  • 1 geschälte Knoblauchzehe
  • 1/2 kleine Kohlrabi (ca. 150 g)
  • 1/2 Kopf grüner Blattsalat
  • 1/2 Teelöffel Alnatura Rohrohrzucker
  • 6 Esslöffel Alnatura Hanföl nativ
  • 1 Teelöffel Alnatura Delikatess-Senf
  • 2 Teelöffel Alnatura Schlagsahne
  • 50 g Alnatura Griechischer Ziegenkäse oder Feta
  • 2 Esslöffel Alnatura Hanfsamen geschält
  • nach Belieben etwas Meersalz

Zubereitung

 
1
Für 2 Portionen:
2
Karotte putzen, schälen und schräg in feine Scheiben schneiden. Mit Zitronenschale und 4 Prisen Salz vermischen. Kohlrabi schälen und in feine Streifen schneiden. Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden. Alles auf einer Servierplatte anrichten.
3
Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Mit Zitronensaft, 4 Prisen Salz und Zucker so lange mit einem Schneebesen verquirlen, bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben. Unter Rühren zuerst Öl, dann Senf und Sahne zugeben und zu einer glatten Vinaigrette verquirlen.
4
Kurz vor dem Servieren den Salat mit Dressing beträufeln, Ziegenkäse in groben Stücken über den Salat bröseln und mit Hanfsamen bestreut servieren.
5
Tipp: Dazu passt geröstetes Weißbrot oder Laugengebäck. Quelle: Alnatura