Kürbis-Flammkuchen

25 min

leicht

Zutatenliste

1 PKG Flammkuchenteig
oder Blätterteig (frisch)

750 g Hokkaidokürbis

4 EL Butter
flüssig

1 Bund Thymian

250 g Bergkäse
grob gerieben

2 EL Kürbiskerne

So wird’s gemacht

Kürbis-Flammkuchen

Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheitzen.

Den Hokkaido vierteln, entkernen und in Scheiben hobeln.

Den Teig samt Backpapier auf ein Backblech legen, mit den Kürbisscheiben belegen und den Kürbis mit Butter bepinseln.

Den Flammkuchen mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem geriebenem Bergkäse bestreuen und etwa 10 Minuten backen.

Vor dem Servieren die Kürbiskerne darüber streuen und mit Thymian garnieren.

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen