Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Lizza-Pizza mit Avocado und Erbsen

25 min
Dauer
8 Min
Backzeit
200 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Lizza-Pizza mit Avocado und Erbsen

Zubereitung: 25 min
Backzeit: 8 min
200 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Zutaten für

2
2

Ihre Einkaufsliste9 Zutaten

So wird's gemacht

1. Die tiefgefrorenen Erbsen in Wasser garkochen.

2. Die Avocado aushöhlen und mit dem Spinat, 60 g Erbsen und der ausgepressten Zitrone pürieren.

3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Zucchini in Scheiben schneiden und mit etwas Öl in der Pfanne anbraten.

5. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen.

6. Anschließend die Lizzaböden mit der Avocado-Spinat-Masse bestreichen und mit den restlichen Erbsen und der Zucchini belegen.

7. Die Böden für ca. 8-10 Minuten in den Ofen und die Lizza anschließend mit etwas gehobeltem Parmesan, Sprossen und Spinat garnieren.

1

Die tiefgefrorenen Erbsen in Wasser garkochen.

2

Die Avocado aushöhlen und mit dem Spinat, 60 g Erbsen und der ausgepressten Zitrone pürieren.

3

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Zucchini in Scheiben schneiden und mit etwas Öl in der Pfanne anbraten.

5

Den Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen.

6

Anschließend die Lizzaböden mit der Avocado-Spinat-Masse bestreichen und mit den restlichen Erbsen und der Zucchini belegen.

7

Die Böden für ca. 8-10 Minuten in den Ofen und die Lizza anschließend mit etwas gehobeltem Parmesan, Sprossen und Spinat garnieren.

Lizza-Pizza  mit Avocado und Erbsen