Lizza-Pizza mit Avocado und Erbsen

25 min
Dauer
8 Min
Backzeit
200 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Zutaten für

2
2

Ihre Einkaufsliste9 Zutaten

  • 2 Lizza Low Carb Pizzaböden
  • 80 g TK-Erbsen
  • 1 Avocado
  • 1 Handvoll frischer Spinat
  • 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 1/2 Zucchini
  • Parmesan, Sprossen und Spinat zum Garnieren
  • 1 EL Öl

So wird's gemacht

Die tiefgefrorenen Erbsen in Wasser garkochen.

1

Die tiefgefrorenen Erbsen in Wasser garkochen.

2

Die Avocado aushöhlen und mit dem Spinat, 60 g Erbsen und der ausgepressten Zitrone pürieren.

3

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Zucchini in Scheiben schneiden und mit etwas Öl in der Pfanne anbraten.

5

Den Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen.

6

Anschließend die Lizzaböden mit der Avocado-Spinat-Masse bestreichen und mit den restlichen Erbsen und der Zucchini belegen.

7

Die Böden für ca. 8-10 Minuten in den Ofen und die Lizza anschließend mit etwas gehobeltem Parmesan, Sprossen und Spinat garnieren.

Lizza-Pizza  mit Avocado und Erbsen