Matjes Tatar

mit Apfel, Rote Bete und Wasabi

30

leicht

Zutatenliste

Matjesfilet
naturbelassene, echte Doppelfilets

1 Stk Rote Bete
vakuumverpackt

Apfel
regionale Sorte

1 Bund Schnittlauch
klein

30 ml Rapsöl
kaltgepresst

10 ml Apfelessig
aus dem Holzfass

50 g Schmand

5 g Wasabi

Spinatsalat
nach Belieben

Radieschensprossen
nach Belieben

Meersalz
rein, nach Belieben

Pfeffer
schwarz, geschrotet, nach Belieben

So wird’s gemacht

Matjes abwaschen, Flossenreste entfernen.

Matjes, Rote Bete, geschälter Apfel und Schnittlauch fein schneiden und ggf. würfeln.

Mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer würzen. Gut mischen. Für ca. 15 Minuten marinieren.

Danach den Fond abgießen und mit dem Schmand verrühren.

Wasabi gründlich einarbeiten und nachwürzen.

Tatar mit Hilfe eines Ringes anrichten und den Salat rund um das Türmchen anrichten.

Mit der Wasabi-Creme anrichten und den Sprossen dekorieren.

Tipp: Als Beilage empfehlen wir Baguette, Pumpernickel oder dunkles Landbrot.

Matjes Tatar

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen