Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Mediterrane Polenta-Ecken

vom Grill von Alnatura

45 min
Dauer
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • nach Belieben eine Knoblauchzehe
  • 50 g Alnatura Origin Getrocknete Tomaten
  • 30 g Alnatura Kapern
  • 1 Esslöffel Alnatura Süßrahmbutter
  • 500 ml Alnatura Frische Vollmilch
  • 125 g Alnatura Polenta
  • 40 g Alnatura Parmigiano Reggiano gerieben

Zubereitung

 
1
Für 6 Portionen:
2
1. Am Vortag Knoblauch schälen und fein hacken. Getrocknete Tomaten und Kapern ebenfalls fein hacken. Butter im Topf zerlassen und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze etwa 1 min anschwitzen, dann mit der Milch ablöschen und alles aufkochen lassen.
3
2. Tomaten und Kapern zugeben und Polenta einrühren. Etwa 10 min bei kleiner Hitze unter stetigem Rühren köcheln lassen, bis die Polenta merklich andickt. Dann Parmesan unterrühren.
4
3. Polenta in eine mit Backpapier ausgelegte Form (ca. 17 x 25 cm) geben und 1 cm dick ausstreichen. Mit Backpapier abdecken, glattstreichen und vollständig auskühlen lassen.
5
4. Am nächsten Tag Grill vorheizen (direkte, mäßige Hitze). Die Masse aus der Form nehmen, in Dreiecke schneiden und auf dem Grill ca. 4 min je Seite knusprig grillen. Heiß servieren.
6
Tipp:
7
Für noch mehr mediterranes Aroma kann der Knoblauch für die Polenta auch in 1 EL Öl von den Getrockneten Tomaten angebraten werden.
8
Quelle: Alnatura; Fotograf: Oliver Brachat

Wählen Sie Ihren Markt

Erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Ihren Globus