Pizzateig

20

leicht

Zutatenliste

500 g Weizenmehl Type 550
optional italienisches "Tipo 00"

200 ml Wasser
lauwarm

1/2 Würfel Hefe
frisch

3 EL Olivenöl

2 TL Meersalz

1 Prise Zucker

So wird’s gemacht

Pizzateig

Mehl sieben, in eine große Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen.

Hefe und Zucker im lauwarmen Wasser auflösen, 5 Minuten ruhen lassen und dann in die Mulde geben.

Die Zutaten behutsam vermengen und zu einem geschmeidigen Teig kneten, dabei schrittweise Olivenöl und Salz hinzugeben.

Den Teig anschließend in 4 gleiche Teile aufteilen und daraus jeweils runde Kugeln formen.

Die Teigkugeln in einer großen, mit Mehl bestäubten Schüssel an einem warmen Ort mindestens 30 Minuten aufgehen lassen.

Anschließend die Teigkugeln auf einer bemehlten Fläche ausrollen und mit den Handflächen einen etwas dickeren Rand formen.

Jetzt können Sie die Pizzaböden nach Wunsch belegen.

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen