Spekulatius-Pflaumen-Torte

90 min

leicht

Zutatenliste

Biskuitboden

2 Stk Ei

2 EL Wasser
heißes Wasser

1 Prise Salz

1 Päckchen Vanillezucker

60 g Zucker

1 TL Backpulver

35 g Mehl

35 g Speisestärke

50 g Mandeln
gehobelt

60 g Spekulatiuskekse

Pflaumen-Füllung

1 Glas Pflaumenmus

1 Glas Pflaume

100 ml Rotwein
trockener Rotwein oder Traubensaft

50 g Speisestärke

80 g Zucker

1 Stk Zimtstange

2 TL Lebkuchengewürz

Biskuitrolle

4 Stk Ei

4 EL Wasser
heißes Wasser

1 Prise Salz

1 Päckchen Vanillezucker

120 g Zucker

1 Prise Zimt

1 Prise Nelken

1 Prise Ingwer
getrocknet und gemahlen

75 g Mehl

75 g Speisestärke

2 TL Backpulver

Creme

500 g Magerquark

250 g Mascarpone

400 g Sahne

2 Päckchen Vanillezucker

12 TL San-apart

Dekoration

Zimt

So wird’s gemacht

Biskuitrolle

Eier, Wasser, Salz, Vanillezucker und Zucker ca. 5 Minuten cremig verrühren.

Zimt, Ingwer, Nelken, Mehl, Stärke und Backpulver sieben und unterheben.

Die Masse in einen mit Backfolie belegten Backrahmen oder ein Backblech füllen und im vorgeheizten Ofen bei 210 °C Ober-/Unterhitze für ca. 9 Minuten backen.

Nach dem Backen sofort auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen und aufrollen. Abkühlen lassen.

Biskuitboden

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, danach abkühlen lassen. Eier, Wasser, Salz, Gewürze und Zucker in etwa 5 Minuten sehr cremig rühren.

Mehl, Backpulver mischen und dazu sieben, vorsichtig unterheben. Mandeln gemeinsam mit den zerkleinerten Spekulatiuskeksen unter den Teig heben.

Den Teig in einen Backring mit 26 cm füllen und bei 210 °C Ober-/Unterhitze für ca. 9 Minuten backen. Backring entfernen und abkühlen lassen.

Pflaumen-Füllung

Pflaumen abgießen und den Saft auffangen. Traubensaft oder Wein mit der Stärke verrühren. Pflaumensaft, Zucker, Zimtstange und Lebkuchengewürz aufkochen, vom Herd nehmen und 5 Minuten ziehen lassen.

Zimtstange entfernen und Stärke- Saft-Gemisch und Pflaumen einrühren. Erneut aufkochen lassen.

Pflaumen-Füllung kurz abkühlen lassen. Die Biskuitrolle vorsichtig auseinander rollen, mit dem Pflaumenmus bestreichen und aufrollen. 1 cm breite Scheiben schneiden.

Einen Backring um den Biskuitboden stellen, den Biskuitboden mit Pflaumenmus bestreichen und nun die Biskuitrollen-Scheiben am Rand entlang aufstellen.

Die Pflaumen-Füllung darin verstreichen und etwa 60 Minuten kühl stellen.

Creme

Quark, Mascarpone und Sahne kurz verrühren, Vanillezucker und San-apart hinzufügen und steif schlagen.

Auf dem Pflaumenkompott verteilen und glatt streichen. Die Torte abgedeckt 120 Minuten kühl stellen. Mit Zimt-Zucker, Sternschablonen und zerkleinerten Spekulatiuskeksen dekorieren.

Spekulatius-Pflaumen-Torte

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen