Süße Nussbrezeln zum Oktoberfest

45 min

leicht

Zutatenliste

Füllung

200 g Marzipanrohmasse

1 Stk Ei

4 EL Aprikosenmarmelade
fein passiert

50 g Mandeln
gemahlene Mandeln

50 g Haselnüsse
gemahlene Haselnüsse

50 g Walnüsse
gemahlene Wahlnüsse

Quarkölteig

150 g Magerquark

1 Stk Ei

60 ml Sonnenblumenöl

1 TL Vanilleextrakt

75 g Zucker

1 Prise Salz

300 g Mehl

3 TL Backpulver

1 Prise Zitrone
Zitronenschalenabrieb

2 EL Milch

Guss

120 g Puderzucker

2 EL Zitronensaft

So wird’s gemacht

Füllung

Den Marzipan fein reiben, die Nüsse und Mandeln fein hacken oder mahlen und gemeinsam mit dem Marzipan und der Aprikosenmarmelade verrühren.

Quarkölteig

Den Quark, Ei, Öl, Vanilleextrakt, Zucker, Salz, Mehl, Backpulver, Zitronenschalenabrieb und Milch verrühren.

Den Teig halbieren und beide jeweils zu einem großen Rechteck mit etwa 20 x 25 cm ausrollen. Eine Hälfte des Teiges mit etwas Milch bestreichen. Dann mit der Nussmischung bestreichen und die zweite Teigplatte auflegen. Die Platte nun in 8 Streifen schneiden, diese zu Kordeln drehen, zu Brezeln formen und auf ein mit Backfolie oder -papier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Ofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze etwa 25 Minuten backen, bis die Brezeln goldbraun sind.

Guss

Den Puderzucker und Zitronensaft verrühren und die Brezeln damit bestreichen.

Süße Nussbrezeln zum Oktoberfest

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen