Weihnachtstorte

mit Mascarponecreme und Himbeerfüllung

120 min

leicht

Zutatenliste

Teig

3 Stk Ei

1 Schuss Vanilleextrakt

1 Prise Salz

150 g Zucker

150 ml Öl

150 ml Mineralwasser
oder Likör

150 g Mehl

1 TL Backpulver

150 g Haselnüsse
gemahlen

Mascarponecreme

500 g Mascarpone

400 g Sahne

1 TL Vanilleextrakt

70 g Puderzucker

11 TL San-apart

250 g Magerquark

1 Päckchen Lebensmittelfarbe
grün

Himbeerfüllung

400 g Himbeeren
tiefgekühlt

100 ml Wasser

15 g Agar Agar

30 g Zucker

1 Stk Zimtstange

Dekoration

50 g Baiser

1 Handvoll Streudekor
Weihnachten

So wird’s gemacht

Teig

Die Eier mit Vanilleextrakt, Salz und Zucker in einer Schüssel 4 Minuten cremig verrühren.

Öl und Wasser oder Likör kurz bei niedriger Stufe einrühren.

Mehl, Backpulver und Haselnüsse vorsichtig einrühren.

Den Teig in die Backform einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 170 °C Ober-/Unterhitze für etwa 35 Minuten backen.

Herausnehmen und abgedeckt komplett abkühlen lassen.

Himbeerfüllung

Himbeeren auftauen lassen. Mit Agar-Agar und Zucker verrühren und aufkochen. Dann 2 Minuten sprudelnd kochen und lauwarm abkühlen lassen.

Mascarponecreme
Mascarpone kurz cremig rühren.

Sahne langsam hinzufügen und langsam rühren, damit sich beide Zutaten verbinden können.

Vanilleextrakt, Puderzucker und San-apart hinzufügen und steif schlagen.

Den Quark mit einem Schneebesen unterheben. 1/3 der Creme in eine separate Schüssel umfüllen und mit der Lebensmittelfarbpaste grün einfärben.

Einen sauberen Backring um den Tortenboden legen. Nach Belieben den Tortenboden mit Himbeergeist oder Espresso tränken.

Die Himbeerfüllung darüber verteilen und etwa 30 Minuten kühlen bis die Masse fest ist. Nun die weiße Creme darüber verteilen und etwa 90 Minuten kühlen bis die Torte fest ist.

Den Backring mit einem Backformmesser entfernen. Die Torte nach Belieben mit einem Torteneinteiler in 12 Stücke portionieren oder mit einem Messer 12 Stücke kennzeichnen, aber nicht durchschneiden. Ein paar Baiserbrösel auf der Torte verteilen.

Die grüne Creme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle einfüllen und nun 12 kleine Tannenbäume auf die Torte spritzen. Mit buntem Streudekor verzieren.

Weihnachtstorte

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen