Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Globus und die Lebenshilfe Nordsaarland Werkstätte

Unser Lieferant – gemeinnützig und werteorientiert

Die Lebenshilfe Nordsaarland Werkstätte ist ein gemeinnütziges und werteorientiertes Sozialunternehmen, das über 100 Menschen mit Behinderung einen hochwertigen Arbeitsplatz anbietet.

Nachhaltigkeit bedeutet für sie, das Entwicklungspotential ihrer Mitarbeiter mit Behinderung zu fördern und gleichzeitig durch die Qualität ihrer Produkte Natur und Gesundheit zu bewahren. Diese Zielorientierung auf Nachhaltigkeit ist konform mit dem Leitbild der Globus-Betriebe.

Sozial nachhaltige Produkte, zusammen mit hoher Produktqualität

Exklusiv in der Tiefkühlabteilung in Ihrem Globus-Markt

Die Besonderheit der einzelnen Verarbeitungsschritte in der Tiefkühlproduktion der Lebenshilfe Nordsaarland Werkstätte besteht in der manuellen Veredelung hochwertiger Produkte wie Obst, Gemüse, Fisch oder Meeresfrüchte. Viele Fisch-Artikel sind mit dem MSC-Siegel gekennzeichnet.

Paulus Wildlachsfilet

Paulus Wildlachsfilet

Provencale oder Toscana, aus MSC-zertifizierter Fischerei, tiefgefroren

Paulus Lachsfilet Salmo Salar

Paulus Lachsfilet Salmo Salar

Tiefgefroren

Paulus Kabeljaufilet

Paulus Kabeljaufilet

Aus MSC-zertifizierter Fischerei, tiefgefroren

Paulus Pazifischer Lachs Pink

Paulus Pazifischer Lachs Pink

Aus MSC-zertifizierter Fischerei, tiefgefroren, ca. 1.000 g

Paulus Lachsforelle

Paulus Lachsforelle

Tiefgefroren, ca. 1.600–2.000 g

Paulus Aprikosen- oder Zwetschgenhälften

Paulus Aprikosen- oder Zwetschgenhälften

Tiefgefroren, erntefrisch, entsteint

Paulus Beerenspezialitäten

Paulus Beerenspezialitäten

Heidelbeeren oder Himbeeren, tiefgefroren

Sei kein Barsch - Check deinen Fisch

Das MSC- und das ASC-Siegel
ASC-MSC-Siegel - Sei kein Barsch - Check deinen Fisch mit Globus

An unserer Fischtheke, im Segment Dosen/Konserven, im TIefkühlbereich wie auch in unserer Kühltheke zur Selbstbedienung finden Sie in Ihrem Globus-Markt viele nachhaltige Produkte mit dem ASC/MSC-Siegel.

Ein gemeinsames Ziel: Die gemeinnützigen Organisationen ASC und MSC setzen sich dafür ein, dass die weltweite Fischzucht und Fischerei nachhaltiger werden. Mit der Wahl von Produkten mit ASC oder MSC-Siegel kann jeder dazu beitragen, die Meere, Seen und Flüsse zu schützen.

Was bedeutet das MSC-Siegel?

Das MSC-Siegel (Marine Stewardship Council) garantiert Standards für nachhaltige Fischerei und wurde 1997 von der Umweltorganisation World Wide Fund for Nature (WWF) und dem Lebensmittelkonzern Unilever gegründet.

Die unabhängige Organisation hat weltweit bereits mehr als 300 Fischereien aus 36 Ländern zertifiziert. Eine Zertifizierung gilt maximal fünf Jahre lang. Jährlich finden Kontrollen statt.

Dabei müssen folgende Standards erfüllt sein:

  • Schutz der Fischbestände: Entscheidend ist dabei nicht nur die aktuelle Größe der Bestände, sondern auch die Altersstruktur und die Geschlechterverteilung.
  • Minimale Auswirkungen auf das Ökosystem: Beim Fischfang wird u.a. durch die Vermeidung von Beifang Rücksicht auf andere Fischarten, Meeressäuger und Wasservögel genommen.
  • Verantwortungsvolles und effektives Management: Fischereien sollen schnell und angemessen auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren können.

Was bedeutet das ASC-Siegel?

Das ASC-Siegel (Aquaculture Stewardship Council – und für verantwortungsvolle Fischzuchten) kennzeichnet Produkte, die aus umweltverträglicher und sozial verantwortungsvoller Aquakultur stammen und eindeutig rückverfolgbar sind. Der kleine grüne Fisch kennzeichnet Fisch und Meeresfrüchte aus verantwortungsvollen Zuchtbetrieben und ist somit das Gegenstück zum MSC-Siegel für Aquakultur.

Das ASC-Logo dürfen nur Fischzüchter nutzen, die nach dem ASC-Umwelt- und Sozialstandard zertifiziert wurden und somit nachweislich die Regeln einhalten:

  • ASC-Züchter schonen die Umwelt, legen ein Augenmerk auf die Gesundheit der Fische und darauf, dass das Futter nicht weiter zur Überfischung beiträgt.
  • Außerdem sorgen sie für sichere und faire Arbeitsbedingungen und berücksichtigen die Rechte und Bedürfnisse der umliegenden Gemeinden.

Dies könnte Sie auch interessieren:

Ein Vater mit seinen zwei Kindern

Nachhaltigkeit und soziales Engagement: bewusst handeln mit Globus

Bewusst Handeln ist ein wesentlicher Teil der Globus-Philosophie und bestimmt unser Tun. Wir versuchen diesem Anspruch in allen Konzepten gerecht zu werden: Angefangen bei den Lieferanten, über unsere Infrastruktur bis hin zu unseren Produkten aus hauseigener Herstellung und Zubereitung. Denn: Wir übernehmen gerne Verantwortung – für Mensch, Natur und Unternehmen! Globus trägt Verantwortung für die Gesellschaft.