Bunt, bunter, Mini-Piñata

Nachhaltige Piñatas von DIY-Bloggerin Bine

60 min

leicht
badge

Ihre Einkaufsliste

grünes, rotes und gelbes Krepppapier

Toilettenpapierrollen

Klebestift

Schere

Geschenkband

Süßigkeiten

Kordel zum Aufhängen

So wird’s gemacht

Für jede Piñata aus Krepppapier sieben 15 x 3 cm große Streifen schneiden. Streifen entlang der langen Seite mehrfach einschneiden. Außerdem einen Kreis von ca. 6 cm Durchmesser ausschneiden.

Den Kreis als Boden an eine Öffnung der Toilettenpapierrolle kleben. Dann die Krepppapierstreifen in bunter Abfolge auf die Rolle kleben.

Den oberen Rand der Rolle frei lassen, um ein Stück Geschenkband von ca. 14 cm links und rechts als Halterung anzukleben. Mit einem Streifen Krepppapier einfassen und dieses ebenfalls festkleben.

Rolle bis zum oberen Rand mit eingeschnittenen Streifen bekleben. Anschließend die Mini-Piñatas mit Süßigkeiten füllen und mit einer Kordel aufhängen.

Zwitaufwand: ca. 60 Minuten

Schlagwörter

Schritt 1 von 4

Für jede Piñata aus Krepppapier sieben 15 x 3 cm große Streifen schneiden. Streifen entlang der langen Seite mehrfach einschneiden. Außerdem einen Kreis von ca. 6 cm Durchmesser ausschneiden.

Schritt 2 von 4

Den Kreis als Boden an eine Öffnung der Toilettenpapierrolle kleben. Dann die Krepppapierstreifen in bunter Abfolge auf die Rolle kleben.

Schritt 3 von 4

Den oberen Rand der Rolle frei lassen, um ein Stück Geschenkband von ca. 14 cm links und rechts als Halterung anzukleben. Mit einem Streifen Krepppapier einfassen und dieses ebenfalls festkleben.

Schritt 4 von 4

Rolle bis zum oberen Rand mit eingeschnittenen Streifen bekleben. Anschließend die Mini-Piñatas mit Süßigkeiten füllen und mit einer Kordel aufhängen.

Ähnliche DIY-Anleitungen

Eier färben mit Naturprodukten

60

Basteln

Leicht

Insektenhotel

45

Basteln

Leicht

Sommer-Trinkbecher

30

Basteln

Leicht

Sternenkette

30

Basteln

Leicht

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen