Glasabdeckung

aus Bügelperlen

30 min

leicht
badge

Ihre Einkaufsliste

Bügelperlen

Runde Steckplatte

Backpapier

Bügeleisen

So wird’s gemacht

Zuerst werden die Bügelperlen auf die runde Steckplatte gesteckt. Wir haben Steinobst wie Kirschen und Aprikosen als Motive gewählt. In der Mitten oder an der Seite werden drei Bügelperlen weggelassen. Somit entsteht ein Loch, in welches später der Strohhalm durchgesteckt wird.

Jetzt wird das Backpapier darübergelegt und mit dem Bügeleisen werden die Perlen miteinander zerschmolzen.
Tipp: Nicht zu lange bügeln, sonst sind die Perlen zu sehr zerschmolzen und sehen nicht mehr schön aus.

Erst wenn alles gut abgekühlt ist, wird die Glasabdeckung aus der Steckplatte gelöst.

Schlagwörter

Schritt 1 von 3

Zuerst werden die Bügelperlen auf die runde Steckplatte gesteckt. Wir haben Steinobst wie Kirschen und Aprikosen als Motive gewählt. In der Mitten oder an der Seite werden drei Bügelperlen weggelassen. Somit entsteht ein Loch, in welches später der Strohhalm durchgesteckt wird.

Schritt 2 von 3

Jetzt wird das Backpapier darübergelegt und mit dem Bügeleisen werden die Perlen miteinander zerschmolzen.
Tipp: Nicht zu lange bügeln, sonst sind die Perlen zu sehr zerschmolzen und sehen nicht mehr schön aus.

Schritt 3 von 3

Erst wenn alles gut abgekühlt ist, wird die Glasabdeckung aus der Steckplatte gelöst.

Ähnliche DIY-Anleitungen

Nikolausstiefel

60

Nähen / Stricken / Häkeln

Mittel

Osterhasen-Kette

20

Basteln

Leicht

Vogelfutterstation

45

Basteln

Leicht

Geschichtssteine

30

Malen

Leicht

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen