Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Insektenhotel

45 Min
Dauer
leicht
Basteln
1

Ihre Einkaufsliste12 Zutaten

  • leere Konservendose
  • Acrylfarben in verschiedenen Farbtönen
  • Pinsel
  • Draht
  • bunte Perlen
  • Hammer und Nagel
  • Schere oder Gartenschere
  • kleine Äste
  • Bambusrohre
  • Bast
  • Pappe
  • Bindfaden

Schlagwörter

Holz Wolle / Garn Naturmaterialien Blech Farbe

So wird's gemacht

1

Die Dose reinigen und ggf. scharfe Ränder etwas mit Schleifpapier glätten.

2

Danach die Konservendose bunt anmalen und gut trocknen lassen.

3

Kleine Zweige und Bambusrohre mit der Gartenschere zurechtschneiden. Tipp: Die Zweige können ruhig etwas länger sein als die Dose, dann können sich die lieben Insekten auch mal kurz hinsetzen.

4

Kleine Rollen aus Pappe drehen und mit einem Faden fixieren.

5

In den Boden der Dose mit Hammer und Nagel ein Loch machen. Dadurch dann den Draht ziehen, der später als Aufhängung dient. Auf beide Enden des Drahts bunte Perlen auffädeln und zum Schluss die Drahtenden miteinander verdrehen.

6

Die fertige Dose mit Ästen, Bast, Papierröllchen und Bambus füllen und an einen schönen Ort hängen, an dem man die Insekten auch gut mit den Kindern beobachten kann. Dieser Ort sollte vor Regen geschützt sein.

Insektenhotel

Schlagwörter

Holz Wolle / Garn Naturmaterialien Blech Farbe