Gummistiefel als Pflanzgefäß

15 min

leicht
badge

Ihre Einkaufsliste

Gummistiefel

Blumenerde

Pflanzen im Topf

Bohrer

So wird’s gemacht

Nehmen Sie einen alten Gummistiefel.

Bohren Sie in die Sohle ein kleines Loch, damit Später überschüssiges Wasser abfließen kann.

Füllen Sie den Stiefel mit Blumenerde und pflanzen Sie die Blumen ein.

Sie können den Stiefel hinstellen oder auch aufhängen. Dazu befestigen Sie einen kleinen Haken an der Rückseite des Stiefels.

Schlagwörter

Schritt 1 von 4

Nehmen Sie einen alten Gummistiefel.

Schritt 2 von 4

Bohren Sie in die Sohle ein kleines Loch, damit Später überschüssiges Wasser abfließen kann.

Schritt 3 von 4

Füllen Sie den Stiefel mit Blumenerde und pflanzen Sie die Blumen ein.

Schritt 4 von 4

Sie können den Stiefel hinstellen oder auch aufhängen. Dazu befestigen Sie einen kleinen Haken an der Rückseite des Stiefels.

Ähnliche DIY-Anleitungen

Pflanztaschen aus alten Jeans nähen

45

Werken

Leicht

Insektenhotel

45

Basteln

Leicht

Blumen in Blechdosen

60

Basteln

Leicht

Ein DIY für Windlichter aus Konserven

60

Basteln

Leicht

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen