Pflanztaschen aus alten Jeans nähen

Wie Sie Ihren Garten oder Balkon im angesagten Denim-Look in Szene setzen

45 min

leicht
badge

Ihre Einkaufsliste

alte Jeanshosen (nach Belieben)

Schere

Nähmaschine

Europalette

Nägel (nach Belieben)

verschiedene Pflanzen, z. B. Kräuter, kleine Blumenstauden

Erde (zum Auffüllen)

So wird’s gemacht

Schneiden Sie für eine Tasche ein Stück Jeans-Hosenbein mit der Schere ab, sodass ein Schlauch entsteht. Die Länge des Schlauchs sollte ca. der Höhe des Pflanztopfs entsprechen. Damit der Stoff das Gewicht der Pflanze und Erde am Ende aushält, sind kleinere Pflanztöpfe bis zu 12 cm Höhe wunderbar geeignet.

Nähen Sie den Schlauch am unteren Ende mit einem geraden Stich zusammen.

Schon ist die Pflanztasche fertig! Wiederholen Sie die ersten beiden Schritte beliebig oft.

Anschließend befestigen Sie die Pflanztaschen mit den Nägeln an der Europalette.

Nehmen Sie die Pflanzen aus den Töpfen und stellen Sie sie in die Pflanztaschen.

Nutzen Sie Erde zum Auffüllen der Pflanztaschen.

Tipp: Mit Webbändern, Stoffmalfarben oder Häkelblümchen können Sie Ihre Pflanztaschen ganz einfach aufhübschen und jeder Tasche ein individuelles Aussehen verpassen.

Tipp: Damit die Pflanztaschen das Gießwasser besser halten und auch besser gegen Witterungseinflüsse geschützt sind, können Sie sie mit pflanzlichem Wachs, wie Sonnenblumenwachs oder Carnauwachs, wasserfest machen. Dazu den Stoff einfach vor dem Nähen mit pflanzlichem Wachs durchtränken, wie es in der Anleitung zu selbstgemachten Bienenwachstüchern erklärt ist.

Schritt 1 von 6

Schneiden Sie für eine Tasche ein Stück Jeans-Hosenbein mit der Schere ab, sodass ein Schlauch entsteht. Die Länge des Schlauchs sollte ca. der Höhe des Pflanztopfs entsprechen. Damit der Stoff das Gewicht der Pflanze und Erde am Ende aushält, sind kleinere Pflanztöpfe bis zu 12 cm Höhe wunderbar geeignet.

Schritt 2 von 6

Nähen Sie den Schlauch am unteren Ende mit einem geraden Stich zusammen.

Schritt 3 von 6

Schon ist die Pflanztasche fertig! Wiederholen Sie die ersten beiden Schritte beliebig oft.

Schritt 4 von 6

Anschließend befestigen Sie die Pflanztaschen mit den Nägeln an der Europalette.

Schritt 5 von 6

Nehmen Sie die Pflanzen aus den Töpfen und stellen Sie sie in die Pflanztaschen.

Schritt 6 von 6

Nutzen Sie Erde zum Auffüllen der Pflanztaschen.

Ähnliche DIY-Anleitungen

Essig als natürlicher Weichspüler

5

Haushalt

Leicht

Gießkanne als Pflanzgefäß

15

Basteln

Leicht

Kerzenständer

10

Basteln

Leicht

Vogelrestaurant

120

Basteln

Leicht

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen