Kürbislaternen

30 min

leicht
badge

Ihre Einkaufsliste

Luftballon

Leim oder Bastelkleber

Pinsel

Transparentpapier

Schere

Schwarzer Marker

LED-Teelichter

So wird’s gemacht

Nehmen Sie das Transparentpapier und zerreißen es in kleine Stücke.

Nehmen Sie den aufgeblasenen Luftballon und bestreichen ihn mit Leim.

Legen Sie darauf ein Stück Transparentpapier und wiederholen das Ganze, bis Sie 2–3 Schichten aufgeklebt haben. Auf die oberste Schicht streichen Sie wieder Leim.

Alles gut trocken lassen, dann den Luftballon aufschneiden und anschließend entfernen.

Die Laterne am oberen Rand rundherum gerade schneiden, sodass eine Halbkugel entsteht.

Zum Schluss malen Sie das Gesicht mit dem schwarzen Marker vorsichtig auf.

Tipp: Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir LED-Teelichter zu verwenden.

Schlagwörter

Schritt 1 von 6

Nehmen Sie das Transparentpapier und zerreißen es in kleine Stücke.

Schritt 2 von 6

Nehmen Sie den aufgeblasenen Luftballon und bestreichen ihn mit Leim.

Schritt 3 von 6

Legen Sie darauf ein Stück Transparentpapier und wiederholen das Ganze, bis Sie 2–3 Schichten aufgeklebt haben. Auf die oberste Schicht streichen Sie wieder Leim.

Schritt 4 von 6

Alles gut trocken lassen, dann den Luftballon aufschneiden und anschließend entfernen.

Schritt 5 von 6

Die Laterne am oberen Rand rundherum gerade schneiden, sodass eine Halbkugel entsteht.

Schritt 6 von 6

Zum Schluss malen Sie das Gesicht mit dem schwarzen Marker vorsichtig auf.

Ähnliche DIY-Anleitungen

Lustige Waldwichtel

45

Basteln

Leicht

Deko-Ast mit bunten Blättern

45

Basteln

Leicht

Verhexte Servietten-Ringe

45

Basteln

Leicht

Herbstlicher Blumenkranz

60

Basteln

Mittel

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen