Plüschhase

60 Min
Dauer
schwer
Basteln
1

Ihre Einkaufsliste9 Zutaten

  • 2 Wackelaugen
  • Filz
  • Watte
  • Silberdraht
  • Wolle
  • Heißklebepistole
  • Pappe
  • Schere
  • Stift

Schlagwörter

Wolle / Garn

So wird's gemacht

1

Drucken Sie sich unsere Vorlage aus.

2

Zuerst schneiden Sie, den angegebenen Maßen entsprechend, zwei große und zwei kleine Ringe aus Pappe aus. Diese werden übereinaner gelegt, nicht zusammengeklebt.

3

Die Ringe werden dann mit Garn umwickelt. Sie können zur Hilfe das Garn an den Ringen festknoten. Dies ist aber nicht unbedingt nötig.
Tipp: Sie können mehrere Garnstücke zugleich herum wickeln, damit Sie Zeit sparen.

4

Schneiden Sie immer wieder Stücke Garn vom Knäuel ab und wickeln Sie sie wieder und wieder um die Papperinge.

5

Wenn Sie damit fertig sind, sollte der Ring so dick umwickelt sein, dass Sie nur noch die Fingerspitze durch das Loch bekommen. Das Ganze wiederholen Sie dann mit den anderen beiden Ringen.
Tipp: Legen Sie ca. 1 m Garn zur Seite. Dieses brauchen Sie später.

6

Jetzt schneiden Sie den fertigen Ring an der äußeren Kante auf, bis die Pappe rundherum zu sehen ist.

7

Zwischen den jetzt wieder freigelegten Ringen wickeln Sie von den zur Seite gelegtem Garn ein Stück um den Bommel und knoten es richtig fest. Achten Sie darauf, dass der überstehende Faden nicht all zu kurz ist, denn mit den nun überstehenden Fadenenden knoten Sie die beiden Bommel eng aneinander.

8

Die überstehenden Fäden trennen Sie ab. Überstehende Fänden, die unschön aus den Bommeln rausgucken, können einfach abgeschnitten werden.

9

Für das Näschen und die Schnurrhaare zwirbeln Sie ein wenig Draht (zb. Silberdraht) auf und befestigen mit Heißkleber einen kleinen Watteball daran.

10

Zuletzt übertragen Sie die Ohren-Schablone zwei mal auf Filz und schneiden sie aus; die unteren Ecken kleben Sie mit Heißkleber zusammen und kleben sie dann zusammen mit der Nase und den Augen am Kopf fest. Aus Watte können Sie auch noch ein schönes Puschelschwänzchen am Körper festkleben – und fertig!
Übrigens: In weiß oder rosa sehen diese Plüschhasen auch super süß aus!

Plüschhase

Schlagwörter

Wolle / Garn