String Art

120 Min
Dauer
mittel
Werken
1

Ihre Einkaufsliste7 Zutaten

  • Vorlage des Motivs auf Papier
  • Holzbrett
  • Nägel
  • Hammer
  • Holzlasur
  • Pinsel
  • Wolle, Garn oder Schnur

Schlagwörter

Holz Wolle / Garn

So wird's gemacht

1

Buchstaben auf Papier malen oder ausdrucken und ausschneiden.

2

Die Vorlage auf ein vorgefertigtes Holzbrett aufkleben.

3

Nun die Nägel in regelmäßigen Abständen in das Holz schlagen bis alle Buchstaben umrundet sind. Je filigraner das Motiv, desto kleiner sollten die Nägel sein.

4

Bei komplizierten Vorlagen ein Foto machen, damit man später nicht durcheinander kommt.

5

Die Papiervorlage entfernen und anschließend die Holzplatte lasieren oder lackieren. Holzplatte gut trocknen lassen.

6

Ob Schnur, Wolle oder Garn – erlaubt ist was gefällt. Anfangs eine Schlaufe machen und bei einem der äußeren Nagel beginnen.

7

Anfangs erst einmal die Umrandung des Buchstabens umfädeln und anschließend kreuz und quer die Schnur um die Nägel spannen. Je mehr Garn gespannt wird, desto dichter wird die Fläche.

String Art

Schlagwörter

Holz Wolle / Garn