Bratwurscht-Sauerkraut Quiche

60 min

mittel

Zutatenliste

Zwiebel

2 EL Öl

1 Glas Sauerkraut
etwa 850 ml

2 TL Thymian
getrocknet

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer

125 g Butter

Ei
Größe M

Teig
Quiche

1 Prise Mehl

Bratwurst
gebrüht, grob, ca. 120 g

300 g Schmand

1 Prise Muskatnuss
gerieben

2 EL Paniermehl

1 Bund Petersilie

1 Schuss Fett

200 g Feldsalat

40 ml Essig

40 ml Walnuss-Kürbiskernöl

40 g Schmand

So wird’s gemacht

Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Speck darin anbraten und die Zwiebel kurz mitbraten.

Sauerkraut waschen und im Sieb abtropfen lassen. Sauerkraut und Thymian in den Topf geben und würzen. Zugedeckt etwa 15 Minuten schmoren und dann abkühlen lassen.

Eine Tarteform (26 cm Durchmesser) fetten. Teig auf bemehlter Fläche rund (ca. 32 cm) ausrollen.

Bratwürste schräg in Scheiben schneiden. Eier schaumig rühren, mit Schmand glatt verrühren, würzen.

Teigboden mit Paniermehl bestreuen. Sauerkraut darauf verteilen.

Wurstscheiben darauflegen. Eierschmand darübergießen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft) 38 Minuten backen.

Petersilie waschen, fein hacken und die Quiche damit bestreuen.

Feldsalat waschen und trocknen. Petersilie für das Dressing fein schneiden, mit Essig, Öl und Schmand verrühren, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

Feldsalat mit Soße kurz vor dem Servieren marinieren und zur Quiche reichen.

Bratwurscht-Sauerkraut Quiche

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen