Gebratenes Lachsfilet auf Gnocchi

mit Bärlauch-Frischkäse Sauce

30

leicht

Zutatenliste

10 Blätter Bärlauch

500 g Gnocchi

Lachsfilet

Pfeffer

Salz

Olivenöl

200 g Frischkäse
mit Joghurt

So wird’s gemacht

Gebratenes Lachsfilet auf Gnocchi

Den Bärlauch waschen und in feine Streifen schneiden.

Die Gnocchi nach Packungsanleitung zubereiten.

Etwas Kochwasser für die Sauce aufbewahren.

Die Lachsfilets pfeffern und salzen und auf beiden Seiten in Olivenöl anbraten, bis sie gar sind.

Den Frischkäse in einen kleinen Topf geben und zusammen mit etwas vom Gnocchi-Kochwasser, 3/4 vom Bärlauch, Pfeffer und Salz pürieren, bis es eine schön cremige Sauce ergibt.

Nur so viel Gnocchi-Kochwasser wie nötigt zugeben, sonst wird die Sauce zu dünn.

Die Gnocchi gleichmäßig auf zwei Teller verteilen, jeweils ein Lachsfilet darauf geben und mit der Sauce übergießen. Mit dem restlichen Bärlauch garnieren und schmecken lassen.

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen