Mediterraner Flammkuchen

30 min

leicht

Zutatenliste

1 PKG Flammkuchenteig
z.B. von Globus FRESH 'N' GO, für das Rezept braucht man 4 Böden

Soße

200 g Crème fraîche

200 g Schmand

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

Belag

1/2 Stk Zucchini

1/2 Stk Zwiebel
rot

5 Stk Champignons

3 Stk Getrocknete Tomaten

5 Stk Kalamata-Oliven

1 Handvoll Rucola

6 Stk Mozzarella
Minis

3 Zweig Thymian

10 Stk Cherrytomate

So wird’s gemacht

Mediterraner Flammkuchen

Diese mediterrane Flammkuchenvariation mit den Globus FRESH 'N' GO Flammkuchenböden von Suski goes green mit Oliven, getrockneten Tomaten und Rucola lässt Sie nach Italien abtauchen.

Schmand und Creme Fraiche miteinander gut verrühren und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Zucchini waschen, trocknen und mit einem Sparschäler längs in dünne Scheiben hobeln. Die rote Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.

Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Cherrytomaten waschen und halbieren. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Oliven und Mozarella Minis halbieren.

Flammkuchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die Soße gleichmäßig auf dem Flammkuchen verteilen. Mit den Zutaten belegen und mit Salz und Pfeffer würzen sowie Thymian drüber streuen.

Den Flammkuchen auf mittlerer Schiene etwa 15 Minuten backen und vor dem Servieren mit frischem Rucola belegen.

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen