Minitarte mit Pilzen

60 min

leicht

Zutatenliste

1 PKG Tagteig
frisch

1 kg Zwiebel

250 g Pilze
nach Wahl

300 g Cocktailtomate

3 Zweig Rosmarin

2 Stk Knoblauchzehe
geschält

3 Stk Ei
mittelgroß

200 g Saure Sahne

null Prise Salz

80 g Walnusskerne
gehackt

2 Zweig Thymian

2 EL Olivenöl

So wird’s gemacht

Minitarte mit Pilzen

Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Pilze putzen und je nach Größe halbieren. Tomaten waschen und mit einer Gabel einstechen.

Den Rosmarin waschen und fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls hacken.

Die Eier, saure Sahne, Rosmarin und Knoblauch verquirlen, kräftig salzen und pfeffern.

Backofen auf 200 °C Ober/Unterhitze vorheizen.

Tarteförmchen einfetten und mit dem Teig auslegen. Zwiebeln, Tomaten, Pilze und Nüsse auf dem Teig verteilen und mit dem Guss übergießen.

Im Ofen bei 180 °C Umluft ca. 40 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Thymian garnieren.

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen