Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Rucola-Toastmuffins

45 min
Dauer
15 Min
Backzeit
200 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Zutaten für

6
6

Ihre Einkaufsliste8 Zutaten

  • 30 g Rucola
  • 60 g Alnatura Origin Kalamon-Oliven ohne Stein
  • 180 g Alnatura Feta
  • 12 Scheiben Alnatura Buttertoast
  • 4 Esslöffel Alnatura Olivenöl
  • 1 Teelöffel Alnatura Thymian gerebelt
  • 12 Alnatura -Eier
  • nach Belieben etwas Alnatura Schwarzer Pfeffer gemahlen

So wird's gemacht

Für 12 Stück:

1

Für 12 Stück:

2

Rucola waschen und grob zerzupfen.

3

Oliven abtropfen lassen und grob hacken.

4

Feta abtropfen lassen und in 12 Würfel schneiden.

5

Vom Toastbrot die Rinde abtrennen, Toast von beiden Seiten mit dem Oli­venöl bepinseln und vorsichtig in die Muffinmulden drücken, sodass es diese ausfüllt.

6

Grill auf ca. 200 °C indirekte Hitze vorheizen. Oliven auf die Förmchen verteilen und mit Thymian bestreuen.

7

In jede Muffinmulde ein Ei aufschlagen, dabei den Eidotter möglichst intakt lassen. Ein Stück Feta auf jeden Toast geben.

8

Toastmuffins im heißen Grill 15–20 min indirekt grillen, bis das Eiweiß gestockt ist.

9

Die Muffins aus der Form heben, mit etwas Pfeffer würzen, mit Rucola bestreuen und warm servieren.

Tipp: Für die Toastmuffins können Sie sehr gut die kleineren S-Eier verwenden. Für ein aromatisches Topping die fertigen Muffins zusätzlich mit Oliven­stücken bestreuen. Quelle: Alnatura; Fotograf: Oliver Brachat