Rührei mit Nordseekrabben

auf Vollkornbrot

20

leicht

Zutatenliste

200 g Nordseekrabben

50 g Zwiebel

6 EL Butter

6 Stk Ei

2 EL Zitronensaft

1/2 Bund Schnittlauch

4 Scheibe Vollkornbrot

Salz

Pfeffer

So wird’s gemacht

Die Zwiebeln fein würfeln und zusammen mit den Krabben in Butter glasig dünsten.

Anschließend zur Seite stellen und warmhalten.

Die Eier aufschlagen mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend mit einer Gabel verquirlen.

In einer Pfanne unter Rühren stocken lassen.

Die Krabben mit Zitronensaft beträufeln und zusammen mit dem Ei auf dem Vollkornbrot servieren, mit gehacktem Schnittlauch garnieren.

Rührei mit Nordseekrabben

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen