Tiramisu-Crêpes-Torte

150 min

mittel

Zutatenliste

Crêpes-Teig

500 g Mehl

6 Stk Ei

500 ml Milch

1/2 TL Salz

1 EL Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

500 ml Mineralwasser

100 g Butter

Tiramisucreme

500 g Mascarpone

200 g Sahne

60 g Puderzucker

2 Päckchen Vanillezucker

3 TL San-apart

40 ml Amaretto
Amaretto oder 4-5 Tropfen Bittermandelaroma, nach Belieben

Dekoration

50 g Kakao

100 g Himbeeren
oder Früchte nach Wahl

Sonstiges

Backtrennspray

So wird’s gemacht

Crêpes-Teig

Mehl in eine große Schüssel füllen und eine Mulde hineindrücken.

Die Eier zufügen und mit einem Backlöffel die Eier nach und nach mit dem Mehl verrühren. Sobald das Rühren schwerfällt, nach und nach die Milch zufügen und einen glatten Teig rühren.

Salz, Zucker und Vanillezucker hinzufügen und einrühren. Das Wasser und die geschmolzene Butter unterrühren.

Den Teig abdecken und 15 Minuten stehen lassen.

Crêpes ausbacken

Eine (Eisen-)Pfanne leicht mit Backtrennspray fetten und bei mittelhoher Hitze erwärmen.

Nacheinander etwa 35 Crêpes ausbacken und zum Abkühlen nebeneinander auf einen Backofenrost oder auf ein Abkühlgitter legen.

Nach dem Abkühlen können sie gestapelt werden.

Die Crêpes nach Belieben mit einem Teller, einer Schüssel oder einem Backring zu 20 cm Kreisen zurechtschneiden.

Tiramisucreme

Tiramisucreme
Mascarpone mit einem Handrührgerät glattrühren.

Die Sahne langsam dazu gießen und verrühren, bis sich beide Zutaten verbunden haben.

Puderzucker, Vanillezucker, San-apart und nach Belieben Amaretto zufügen und nun so lange rühren, bis die Creme steif ist.

Den ersten Crêpe auf eine Tortenplatte setzen und mit etwa 1–2 EL Tiramisucreme bestreichen, nächsten Crêpe darauflegen und so die gesamte Torte füllen.

Die Torte abgedeckt 1 Stunde kühlen.

Dekoration

Vor dem Servieren mit Backkakao bestreuen und mit Himbeeren oder anderen Früchten nach Wahl servieren.

Tiramisu-Crêpes-Torte

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen