Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Zwiebel-Birnen-Quiche

15 min
Dauer
40 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Zwiebel-Birnen-Quiche

Zubereitung: 15 min
Backzeit: 40 min
180 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste12 Zutaten

So wird's gemacht

1. Alle Zutaten für den Teig mit den Knethaken eines Rührgerätes zu einem Mürbeteig verkneten: 1 Ei, Mehl, Zwiebelschmalz, Thymian, kaltes Wasser

2. Den Teig in eine Springform drücken, mehrmals mit der Gabel einstechen und bei 180 °C ca. 10 Minuten vorbacken.

3. Zwiebeln in schmale Spalten schneiden. Birnen entkernen und in Spalten schneiden.

4. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und Birnen darin 4 Minuten anbraten.

5. Den Pfanneninhalt auf Küchenkrepp abtropfen lassen und auf den vorgebackenen Teig geben.

6. Schmand, Eier, Käse und Gewürze zu einer sämigen Masse verrühren. Käsemasse gleichmäßig auf die Zwiebelmischung verteilen.

7. Die Quiche 30 Minuten bei 180 °C backen.

1

Alle Zutaten für den Teig mit den Knethaken eines Rührgerätes zu einem Mürbeteig verkneten: 1 Ei, Mehl, Zwiebelschmalz, Thymian, kaltes Wasser

2

Den Teig in eine Springform drücken, mehrmals mit der Gabel einstechen und bei 180 °C ca. 10 Minuten vorbacken.

3

Zwiebeln in schmale Spalten schneiden. Birnen entkernen und in Spalten schneiden.

4

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und Birnen darin 4 Minuten anbraten.

5

Den Pfanneninhalt auf Küchenkrepp abtropfen lassen und auf den vorgebackenen Teig geben.

6

Schmand, Eier, Käse und Gewürze zu einer sämigen Masse verrühren. Käsemasse gleichmäßig auf die Zwiebelmischung verteilen.

7

Die Quiche 30 Minuten bei 180 °C backen.

Quelle: Alnatura; Fotograf: Stefan Thurmann

Zwiebel-Birnen-Quiche